Werbung

Politik

Freitag, 04. September 2020 12:45 Uhr

Schnadgang und Dorfgespräch der CDU Welda

Welda (red). Der CDU-Ortsverband Welda lädt am Samstag, den 05. September wieder zu seinem traditionellen Schnadgang ein. Treffpunkt ist um 14:30 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. Einmal im Jahr, so der alte Brauch aus vergangenen Zeiten, werden die Grenzen der Gemeinde abgegangen. Diese Schnadgänge dienten früher dazu, die Standorte der Grenzsteine zu überprüfen und vor allem auch den jüngeren Bewohnern des Ortes die Grenzen der Gemarkung zu zeigen und die Gemarkungsgebiete zu erklären.

Dienstag, 01. September 2020 18:16 Uhr

Lärmschutz an der Bahnstrecke Altenbeken-Warburg in Aussicht

Warburg (red). Wie die Deutsche Bahn auf Nachfrage dem Landtagsabgeordneten Matthias Goeken mitgeteilt hat, ist an der Bahnstrecke 2970 Altenbeken-Warburg in Menne nach den neusten schalltechnischen Berechnungsverfahren ein geförderter Schallschutz (Lärmschutzwände) möglich.

Dienstag, 25. August 2020 08:17 Uhr

Nordrhein-Westfalen macht Kinder stark

Düsseldorf (red). Mit dem Programm „kinderstark“ unterstützt das Land die Präventionsarbeit vor Ort in den Kommunen beim Kinderschutz mit 14,3 Mio. Euro. Das sind deutlich mehr Mittel als in der Vergangenheit.

Samstag, 22. August 2020 09:44 Uhr

Goeken: Verbesserungen bei der Abrechnung der NRW-Soforthilfe und Rückmeldeverfahren wird zum Herbst wieder aufgenommen

Düsseldorf (red). Nordrhein-Westfalen hat sich beim Bund erfolgreich für verbesserte Abrechnungsmöglichkeiten bei der NRW-Soforthilfe 2020 eingesetzt. Die Verbesserungen betreffen unter anderem Personalkosten, Stundungen und die Anrechnung zeitversetzter Zahlungseingänge. Unternehmen, Kammern und Verbände hatten Teile der Abrechnungsvorgaben des Bundes kritisiert.

Dazu der heimische Landtagsabgeordnete und Beauftragter für das Handwerk der CDU-Fraktion Matthias Goeken: „Ich fr...

Donnerstag, 20. August 2020 10:29 Uhr

Corona: SPD zur aktuellen Schulbussituation: "Mehr Busse einsetzen!"

Kreis Höxter (red). „Schützt unsere Kinder!“, dieser Appell von besorgten Eltern erreicht die Kommunalpolitik gerade jetzt an Wahlkampfständen, in vielen Gesprächen. „Die aktuelle Situation im Schulbusverkehr im Kreis Höxter ist gemeint. Presseberichte bestätigen die Misere. Dieser Realitäts-Check bildet ein verheerendes Urteil: Busse zu Schulzeiten überfüllt. Von Corona-Abstand keine Spur“, fasst Marcel Franzmann, stellvertretender SPD-Kreisvorsitzender zusammen. Der hilfesu...

Werbung
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de