Sport

Mittwoch, 10. Oktober 2018 09:53 Uhr

Trainieren, um sich und anderen zu helfen

 Warburg (red). Ein Benefiz-Seminar für die Katastrophenopfer in Indonesien wird an diesem Sonntag, 14. Oktober, von 16 bis 18 Uhr in der Delbrückstraße 1 („Tenne“) in Warburg veranstaltet. Zum Inhalt des Workshops gehört unter anderem, wie chronische Gehirnschäden bei Kontaktsportarten wie Fußball und American Football und bei modernen Kampfsportarten wie Kickboxen und Thaiboxen durch die traditionellen Kampfkünste Ving Tsun Kung Fu, Tang Long Kung Fu und Tai Chi...

Freitag, 21. September 2018 09:58 Uhr

Fußballer freuen sich über neue Trikots

Bonenburg (red). Die Fußballer der 1. Seniorenmannschaft des SV 21 Bonenburg freuen sich über neue Trikots, Hosen und Stutzen. Für die Trainer gibt es neue T-Shirts und Jacken sowie eine Flaschenkiste mit Trinkflaschen für jeden Spieler. Möglich gemacht haben dieses die LVM-Versicherungsagenturen Marcel Nübel und Joachim Koch.



Mittwoch, 19. September 2018 09:57 Uhr

Das war knapp: Orgelstadt-Team verpasst Heimsieg

Borgentreich (red). Dass Sport eine hohe Integrationskraft besitzt, stellten die Boule-Freunde im Kreis Höxter erneut unter Beweis. Beim 4. Herbst-Boule-Turnier, ausgerichtet von den „Bouletten“ der BSG Borgentreich, entführten Sham Ghazi vom Team „Weser-Bogen“ Beverungen, geflüchtet aus Syrien, mit Teampartner Moussa Diarra, Flüchtling aus Togo, den Hauptpreis an die Weser. 15 Zweier-Teams brauchten rund sechs Stunden, bis nach über fünfzig Spielen die Sieger g...

Dienstag, 11. September 2018 10:43 Uhr

Geglückter Formtest bei der Challenge-Almere

Amsterdam/Scherfede (red). Mit der Mitteldistanz über 1,9km Schwimmen, 93km Radfahren und 21km Laufen im holländischen Almere-Amsterdam stand für Tim Rose am Samstag, 8. September, der letzte Wettkampf vor der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii an. Mit Platz drei in seiner Altersklasse konnte er noch einmal ein gutes Ergebnis erzielen, das jetzt noch einmal eine Extramotivation für die finale Trainingsphase gibt. „Ich bin völlig ohne Ergebnisdruck in das Rennen gegan...

Mittwoch, 05. September 2018 09:56 Uhr

Ü20-Olympiade auf dem Heidhof

Warburg (red). Eine Olympiade mit acht verschiedenen Herausforderungen bietet der Warburger Sportverein in Zusammenarbeit mit der Tagespflege Heidhof am 15. September an. „Dabei stehen auch Denksportaufgaben auf dem Plan, die von allen Altersgruppen zu lösen sind“, berichtet Fritz Ludwig, der das Programm gemeinsam mit dem WSV-Vorsitzenden Helmut Motyl entwickelt hat. Die Teilnehmer sollten mindestens 20 Jahre alt sein. Verbunden mit der Olympiade ist ein Tag der offene...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de