Region Aktiv

Sonntag, 19. Mai 2019 17:53 Uhr

Schuppen gerät in Brand

Warburg (tab). Ein Schuppen ist am Sonntagnachmittag, 19. Mai, in der Breslauer Straße in Warburg in Brand geraten. 35 Feuerwehrleute aus Warburg, Daseburg und Ossendorf waren schnell zur Stelle und verhinderten, dass das Feuer auf das benachbarte Wohnhaus übergriffen. In dem Schuppen war ein Mofa abgestellt. Es wurde ein Raub der Flammen. Verletzt wurde niemand.

Sonntag, 19. Mai 2019 10:44 Uhr

Fiat-Fahrerin (46) bei Unfall schwer verletzt

Borgentreich/Natzungen (red). Am Samstag, 18. Mai, gegen 16.20 Uhr befuhr eine 46-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Fiat 500 die Landesstraße 837 von Natzungen in Richtung Willegassen. Auf einem geraden Teilstück der L 837 kam sie nach rechts von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass der Motorblock aus dem Fahrzeug gerissen und der Wagen total zerstört wurde. Die schwerstverletzte Frau wurde mit dem Hubschrauber der Bu...

Samstag, 18. Mai 2019 10:19 Uhr

Erfolgreiche Tischtennis-Mädchen ausgezeichnet

Warburg (red/tab). Die erfolgreiche Tischtennis-Mädchenmannschaft des Warburger Hüffertgymnasiums, die beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin mit der Silbermedaille ausgezeichnet worden ist (wir berichteten), ist am Freitag, 17. Mai, auch in ihrer Schule ausgezeichnet worden. „Die ganze Stadt ist stolz auf euch“, lobte Bürgermeister Michael Stickeln das Hüffert-Mädchenteam.

Freitag, 17. Mai 2019 09:37 Uhr

Schneller surfen in Altenheerse

Altenheerse (red). Rund 180 Haushalte in Altenheerse können jetzt schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. Die Telekom hat dafür im Vorwahlbereich 05646 in Altenheerse den vorhandenen Verteiler mit moder...

Freitag, 17. Mai 2019 09:24 Uhr

73-Jährige noch immer vermisst - Polizei bittet um Hinweise

Brakel (red). Rund 90 Einsatzkräfte der Polizei Höxter, der Bereitschaftspolizei Gelsenkirchen, der Freiwilligen Feuerwehren aus Gehrden, Siddessen, Frohnhausen und Hampenhausen sowie der Johanniter-Unfall-Hilfe haben zwischen den Ortschaften Rheder und Hampenhausen unter schwierigen Gelände- und Witterungsbedingungen ein Waldgebiet und angrenzende Felder nach der Vermissten abgesucht. Die gestrigen Suchmaßnahmen begannen gegen 14 Uhr und wurden, nachdem alle in Frage kom...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de