Region Aktiv

Mittwoch, 20. Juni 2018 09:38 Uhr

Vier Jubilare feiern „Silberhochzeit“ im HPZ

Warburg (tab). Bettina Lucas, Bernhard Steffens, Erika Volmert und Claudia Behne sind seit 25 Jahren im Heilpädagogischen Therapie- und Förderzentrum HPZ St. Laurentius in Warburg beschäftigt. Für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit wurden sie jetzt während einer Feierstunde im Haus Bethlehem geehrt. HPZ-Einrichtungsleiter Matthias Schmidt überreichte den vier Jubilaren einen Blumenstrauß und dankte für ihr langjähriges Engagement. Monsignore Roman Kopetz, der g...

Mittwoch, 20. Juni 2018 09:36 Uhr

Sommerfest des Anglervereins

Warburg (red). Der Anglerverein Warburg veranstaltet an diesem Samstag, 23. Juni, sein jährliches Sommerfest. Los geht es um 15 Uhr. Dann findet der traditionelle Familiennachmittag in der Diemelhütte statt. Um eine Anmeldung wird bis zum 21. Juni gebeten.



Dienstag, 19. Juni 2018 10:10 Uhr

Kicken in der Knautschzone abgesagt

Warburg (tab). Der für diesen Sonntag, 24.06.2018, geplante 3. Warburger Helios-Bubble-Soccer-Cup findet nicht statt. „Wir haben uns entschieden, diesen sportlichen Tag abzusagen. Es haben sich leider zu wenig Teams angemeldet“, heißt es in einer Pressemitteilung des Warburger Krankenhauses. In den vergangenen Jahren hatten das Helios-Klinikum Warburg und der Warburger Sportverein bereits zwei Bubble-Soccer-Cups ausgetragen und damit Hobby-Kickern und Freizeitsportlern ...

Dienstag, 19. Juni 2018 10:03 Uhr

Ein europäisches Vorbild für bürgerliche Beteiligung

Kreis Höxter/Warburg (red). Das Projekt Smart Country Side (SCS) der Kreise Lippe und Höxter zeigt, wie Bürgerbeteiligung auf lokaler Ebene funktionieren kann. Auf das Projekt ist jetzt auch das Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS) aus Dortmund aufmerksam geworden. Das Institut führt die europäische RELOCAL-Studie in Deutschland durch und hat SCS als eines von zwei Modellprojekten in Deutschland für eine Fallanalyse ausgewählt. Die RELOCAL-Studie ...

Dienstag, 19. Juni 2018 10:00 Uhr

„Schlossrunde“ in neuem Format

Kreis Höxter/Warburg (red). Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GfW), die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld und die Hochschule OWL laden Unternehmen und Interessierte erstmalig in diesem Sommer in die Abtei Marienmünster zur Transferveranstaltung Schlossrunde ein. Mit neuem Konzept möchten die Veranstalter vor allem eines erreichen: Austausch zwischen Anwendern und Experten. Prägendes Thema der Veranstaltung ist der digitale Wandel in Wirtschaft und Landwirtschaft ...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.