Blaulicht

Freitag, 21. September 2018 13:13 Uhr

Trickdieb erbeutet Schmuck

Kreis Höxter/Fölsen (red). Ein unbekannter männlicher Täter verschaffte sich am Donnerstag, 20. September, in der Zeit von 11 bis 11.30 Uhr unter einem Vorwand Zutritt zu dem Haus einer 77-jährigen Nieheimerin. Anschließend verwickelte er die arglose Frau in ein Gespräch und entwendete währenddessen unbemerkt einige Schmuckstücke aus ihrer Wohnung. Anschließend verließ der Mann das Haus in unbekannte Richtung. Ein ähnlicher Fall ereignete sich bereits am Mittwoch,...

Freitag, 21. September 2018 13:05 Uhr

Identität geklärt

Kreis Höxter/Bad Driburg (red). Die Identität des bislang unbekannten Mannes, der in Bad Driburg von einem Zug überrollt worden ist, konnte zweifelsfrei geklärt werden. Es handelt sich um einen 34-jährigen Mann aus Bad Driburg. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

 

Donnerstag, 20. September 2018 11:34 Uhr

Polizei warnt vor Trickdieben

Natzungen/Dalhausen (red). In Natzungen und in Dalhausen sind am Mittwoch, 19. September, Menschen aufgefallen, die vorgaben, sich für gebrauchte Elektrogeräte, altes Geschirr und Schmuck zu interessieren. In Natzungen verschafften sich zwei Männer Zutritt zu den Häusern eines 72-Jährigen und eines 70-Jährigen. In den Wohnungen wurden dann unter anderem Schubladen aufgezogen und diese nach Wertgegenständen gesucht. In Natzungen konnte bislang nicht festgestellt werden,...

Donnerstag, 20. September 2018 11:29 Uhr

Vorfahrt nicht beachtet - Frau (54) leicht verletzt

Warburg (red). Ein 45-jähriger Mann aus Warburg befuhr am Mittwoch, 19. September, gegen 13.10 Uhr mit seinem Dacia Duster den Heideweg und wollte nach links in Richtung Daseburg auf die Landesstraße 838 abbiegen. Dabei übersah er aus bislang nicht bekannten Gründen eine aus Richtung Warburg kommende 54-jährige Frau aus Borgentreich mit ihrem VW Polo. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Fahrerin des Polos erlitt durch den Unfall leic...

Donnerstag, 20. September 2018 10:57 Uhr

Rennradfahrer (34) aus Willebadessen schwebt in Lebensgefahr

Korbach/Willebadessen (red). Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3118 zwischen Nieder-Waroldern und Höringhausen ist am Dienstag, 18. September, gegen 16.05 Uhr ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Ein Rennradfahrer (34) aus Willebadessen schwebt in Lebensgefahr. Der Kradfahrer (53) aus einem Korbacher Ortsteil hatte in einer Linkskurve einen Pkw überholt und war dabei frontal mit dem entgegenkommenden Rennradfahrer kollidiert. Anschließend prallte das Krad ge...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de