Blaulicht

Sonntag, 20. Oktober 2019 11:09 Uhr

Einbruch in Tattoo-Studio Warburg

Warburg (red). Am Samstagmorgen, 19. Oktober, bemerkte der Inhaber eines Tattoo-Studios an der Hauptstraße in Warburg beim Betreten seiner Geschäftsräume, dass in der Nacht eingebrochen worden war. Der ungebetene Besuch hatte sich gewaltsamen Zutritt zu den Räumlichkeiten verschafft. Aus den Räumen des Tattoo Studios wurden Bargeld und Gerätschaften entwendet. Hinweise zu verdächtigen Feststellungen nimmt die Polizei in Warburg, Tel.: 05641-78800 entgegen.

<...

Samstag, 19. Oktober 2019 08:49 Uhr

Wohnungsbrand in der Volkmarser Altstadt

Volkmarsen (red). Am Donnerstagabend, 17. Oktober, ist die Feuerwehr Volkmarsen zu einem Wohnungsbrand in die Volkmarser Altstadt alarmiert worden. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, die sich bereits im Feuerwehrstützpunkt zum wöchentlichen Übungsdienst befanden, konnte schnell festgestellt werden, dass es sich um einen ausgedehnten Wohnungsbrand handelt. Der Hausbewohner (50) konnte durch Einsatzkräfte in einen sicheren Bereich gebracht werden - zeitgleich wurd...

Donnerstag, 17. Oktober 2019 12:25 Uhr

Ford Kuga bei Unfall schwer beschädigt

Scherfede (red). Erhebliche Beschädigungen am Fahrzeugheck ihres weißen Ford Kuga hat eine 50-jährige Frau aus Diemelstadt am Mittwoch, 16. Oktober, festgestellt, als sie gegen 16.10 Uhr nach dem Einkauf zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte. Sie hatte zuvor ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der Briloner Straße in Scherfede abgestellt. Der verursachte Schaden beträgt 8000 Euro. Zeugen der Verkehrsunfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizei in Wa...

Mittwoch, 16. Oktober 2019 10:12 Uhr

Starkregen hält Feuerwehr Warburg auf Trab

Warburg (red). Auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Warburg sind in der Nacht zu Mittwoch, 16. Oktober, aufgrund des schweren Unwetters im Einsatz gewesen. So war die Bahnunterführung am Großenederer Weg im Warburger Industriegebiet voll Wasser gelaufen. Eine Fahrbahn in Herlinghausen war verschmutzt. Und aus einem Ladenlokal in der Warburger Innenstadt mussten die Feuerwehrleute bis zu fünf Zentimeter Wasser aus dem Gebäude bekommen. Zurzeit befinden sich noch E...

Mittwoch, 16. Oktober 2019 09:27 Uhr

Unwetter sorgt für Überschwemmungen im Kreis Höxter

Kreis Höxter/Warburg (red). Das schwere Unwetter am Dienstagabend, 15. Oktober, hat im Kreis Höxter für Überschwemmungen gesorgt. In vielen Orten war die Feuerwehr im Dauereinsatz. Etwa 150 Mal rückten die Einsatzkräfte insgesamt aus. Heute laufen die Aufräumarbeiten. Besonders stark betroffen sind die Ortschaften Ottbergen und Erkeln. Dort mussten knietiefe Schlamm- und Wassermassen von den Straßen befördert werden. In Warburg und Amelunxen liefen zahlreiche Keller...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de