Donnerstag, 17. Oktober 2019 10:00 Uhr

20 Jahre Ladage Automobile

Das Unternehmen Ladage Automobile OHG mit Firmenchefin Lisa Ladage (2.v.l.) an der Anton-Böhlen-Straße in Warburg feiert am heutigen Donnerstag 17. Oktober, sein 20-jähriges Bestehen. Foto: Privat

Warburg (tab). Das Unternehmen Ladage Automobile OHG an der Anton-Böhlen-Straße in Warburg feiert am heutigen Donnerstag 17. Oktober, sein 20-jähriges Bestehen. Uwe Ladage hatte den Citroen-Fachhandel gegründet. Gemeinsam mit seinem damaligen Teilhaber Rüdiger Jordan hatte er die in kompletter Eigenleistung errichtete Kfz-Werkstatt, die damals noch den Namen „Ladage & Jordan“ trug, am 17. Oktober 1999 eröffnet. Uwe Ladage starb im Juni dieses Jahres nach schwerer Krankheit im Alter von nur 55 Jahren. Der Verstorbene hatte seine Firma bis zu seinem Tod mit viel Herzblut und Engagement geführt. „Mein Vater war immer fest entschlossen, mit seinem Team auf die gesetzten Ziele zuzusteuern, um in einer gewachsenen Einheit große Aufgaben zu bewältigen und zu einer wahren Erfolgsgröße heranzuwachsen“, sagt Tochter Lisa Ladage. Sie führt das Unternehmen im Sinne ihres Vaters weiter.


Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de