Samstag, 16. September 2017 14:31 Uhr

Blechexperten eröffnen Erlebnisstahl

Von links: Marco Sauerland, Benjamin Wollrath, Christian Ischen, Bürgermeister Michael Stickeln, Wirtschaftsförderer Sören Spönlein und Verkäuferin Daniela Köring. Fotos: Hubert Rösel

Warburg (tab). Erlebnisstahl: Unter diesem Namen hat das Warburger Unternehmen >WIB - Die Blechexperten< am Freitag, 15. September, in der Hauptstraße 73 ein eigenes Ladenlokal eröffnet. Christian Ischen und Benjamin Wollrath, die beiden Geschäftsführer, haben das Geschäft im Rahmen des Pop-Up-Konzeptes der Wirtschaftsförderung der Hansestadt Warburg für drei Monate angemietet. Zu den ersten Gratulanten gehörten Bürgermeister Michael Stickeln, Wirtschaftsförderer Sören Spönlein und Vermieter Marco Sauerland. „Dieses Geschäft ist eine tolle Bereicherung für die Innenstadt“, sagte Bürgermeister Michael Stickeln am Freitag.

In dem neuen Ladenlokal gibt es vorgefertigte Designartikel und Künstlerarbeiten aus Stahl, Edelstahl und Aluminium. Auch individuelle Kundenwünsche werden erfüllt. Zwei neue Verkäuferinnen wurden für dieses Geschäft eingestellt - Steffi Stobbe und Daniela Köring. Unterstützt werden die beiden Frauen von Max Schumacher und Anne-Christin Stromberg. Die Produktpalette beinhaltet Geschenke für Firmen- und Vereinsjubilare sowie Kerzen, Blumengefäße, Serviettenhalter und Schlummerlichter mit LED-Technik. Angeboten werden auch handgefertigte Schmiedearbeiten des Partnerunternehmens Schwarz aus Haueda und der Hansekaffee der Schülerfirma des Warburger Hüffertgymnasiums.



Fotos: Hubert Rösel

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de