Donnerstag, 09. Januar 2020 10:47 Uhr

Germeta überreicht Spende an den Mittagstisch der Diakonie

Luisa Wiemers, Dietmar Kraul, Wolf-Rüdiger Mutter, Nadine Arens und Nicole Siefert.

Warburg (red). Erstmalig nahmen die Heil- und Mineralquellen Germete am regionalen Wintergenuss der Warburger Hanse und von „warburg isst“ teil. Am zweiten Sonntag im Dezember verkaufte das Genuss-Team von Germeta gesundes Mineralwasser, Erfrischungsgetränke und Glühwein. Der Erlös des Verkaufs war für den Warburger Mittagstisch der Diakonie Paderborn-Höxter, Team Warburg, bestimmt. „Auf der sehr gut besuchten Veranstaltung hatten wir durchgehend alle Hände voll zu tun und waren kurz vor Ende ausverkauft“, berichtete die Organisatorin der Heil- und Mineralquellen, Luisa Wiemers, bei der jetzt stattgefundenen Spendenübergabe an den Leiter des Teams der Diakonie in Warburg, Dietmar Kraul.

„Deshalb können wir heute die stolze Summe von 500 € für den guten Zweck überreichen“, ergänzte Wolf-Rüdiger Mutter. Die Spende ist für den Warburger sowie den Rimbecker Mittagstisch bestimmt, der jeden Montag von 12.30 – 14.00 Uhr in Warburg und jeden Dienstag von 12.30 – 14.00 Uhr in Rimbeck stattfindet. „Um die Mittagstische kümmern sich drei Kochteams mit je 15 Personen ehrenamtlich“, berichtete Dietmar Kraul. Insgesamt habe das Team Warburg 100 ehrenamtliche Unterstützer, so Kraul weiter. Diese kümmerten sich auch um die Lebensmittelausgabe für bedürftige Menschen. Im Altkreis Warburg gäbe es davon ca. 200. „Somit wissen wir, dass unsere Spende sehr sinnvoll angelegt ist“, betonte Wiemers abschließend.

Foto: Heil- und Mineralquellen Germete GmbH

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de