Mittwoch, 09. Januar 2019 09:04 Uhr

Nähen für Kids, Gymnastik und Faszien-Yoga

Das neue VHS Semester beginnt in Kürze. Am Freitag, 11. Januar, werden die neuen VHS-Programmhefte verteilt. Symbolfoto: Pixabay

Willebadessen (red). Das neue VHS Semester beginnt in Kürze. Am Freitag, 11. Januar, werden die neuen VHS-Programmhefte verteilt. Es gibt sie im Bürgerbüro des Rathauses in Peckelsheim, in der Verwaltungsnebenstelle in Willebadessen, bei den Banken und Sparkassen und bei den weiteren bekannten Stellen.

Veranstaltungen im Februar

Nähen für Kids ab 9 Jahren, Eggeschule Peckelsheim, Schützenweg, 4. Februar, 16 bis 18:30 Uhr, 10x

Wirbelsäulen- und Ausgleichsgymnastik, Familienzentrum Am Park Peckelsheim, 4. Februar, 18 bis 19 Uhr, 8x

Hatha Yoga, Familienzentrum Am Park Peckelsheim, 4. Februar, 19 bis 20:15 Uhr, 8x

Vortrag: Umgang mit fremden Kulturen im Beruf und im Alltag, Willebadessen, Schule an den 7 Quellen, 5. Februar, 19 Uhr, Gebühr 4 Euro

Yoga-Faszien-Training, Familienzentrum Am Park Peckelsheim, 6. Februar, 17 bis 18:30 Uhr, 8x

Yoga-Faszien-Training, Familienzentrum Am Park Peckelsheim, 6. Februar, 18:30 bis 20 Uhr, 8x

Anmeldungen können ab dem 14. Januar schriftlich, telefonisch, per Fax oder per E-Mail erfolgen. Durch eine rechtzeitige Anmeldung sichern sich Interessierte einen Platz in den Kursen. Anmeldungen für Kurse in Peckelsheim und Willebadessen können tagsüber unter der Telefonnummer 05644/88-19, per Fax 05644/88-39 oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!bei der Leiterin der VHS-Stellen, Ingrid Menzel vorgenommen werden. Weitere Informationen im Programmheft oder unter www.vhs-diemel-egge-weser.de.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de