Warburg (red). Aufgrund einer Vollsperrung der L3075 zwischen Warburg-Welda und Volkmarsen ab dem 13.02.2024 ist eine Umleitung der W3 bis voraussichtlich Ende September notwendig. Es handelt sich um den letzten Bauabschnitt der Maßnahme, die bereits im gesamten vergangenen Jahr durchgeführt wurde.

Die Linie fährt zwischen Warburg-Welda und Volkmarsen eine Umleitungsstrecke ohne Halt über die Ortsteile Hörle und Herbsen. Die Haltestellen „Welda-Wittmarstraße“, „VolkmarsenKrankenhaus“, „Volkmarsen-Am Petersberg“ sowie die „Lütersheimer Straße“ müssen daher ab Dienstag entfallen.

Den Baustellenfahrplan finden Fahrgäste unter Fahrpläne zum Download auf www.fahrmit.de. In der elektronischen Fahrplanauskunft auf der Website sowie in der „fahr mit“ - App werden die Verbindungen innerhalb des Zeitraums der Vollsperrung gemäß dem geänderten Linienverlauf ausgegeben.

Das Serviceteam der „fahr mit“ - mobithek beantwortet gerne Fragen zur Umleitung und sonstigen Anliegen rund um das Thema Mobilität im Hochstift. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind persönlich von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr und am Samstag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie rund um die Uhr telefonisch unter 05251 2930400 erreichbar.