Werbung
Sonntag, 26. Juli 2020 10:58 Uhr

Rückzug von Ricardo Blaszczyk

Kreis Höxter (red). Ricardo Blaszczyk tritt von seinen Kandidaturen und von allen seinen Parteiämtern zurück. Darüber informiert der Kreisvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Kreis Höxter.

„Ricardo Blaszczyk hat uns gestern Abend mitgeteilt, dass er nicht mehr für das Amt des Landrats kandidiert und auch nicht mehr als Kandidat für die Wahl zum Kreistag zur Verfügung steht. Zudem legt er sein Parteiamt des Kreisverbandssprechers nieder sowie alle Delegiertenfunktionen, die er innehatte. Für seinen Rückzug macht er persönliche Gründe geltend, weitere Auskünfte dazu wird er nicht geben“, äußert sich der Vorstand des Kreisverbandes.

„Wir danken ihm herzlich für sein großes Engagement und immenses Arbeitspensum. Er hat in seiner knapp zweijährigen Amtszeit viel für unseren Kreisverband geleistet. Neben deutlich gestiegenen Mitgliederzahlen können wir uns über die Ortsverbandsgründungen in Borgentreich, Marienmünster und Nieheim freuen, woran Ricardo Blaszczyk großen Anteil hat. Wir wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft.“

Foto: GRÜNE

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de