Montag, 11. März 2019 10:24 Uhr

Auf glatter Straße gegen Baum geprallt

Auf eisglatter Straße ist am Montagmorgen, 11. März, ein 40-Jähriger zwischen Rimbeck und Bonenburg verunglückt und gegen einen Baum geprallt. Foto: Polizei Höxter

Rimbeck/Bonenburg (red). Auf eisglatter Straße ist am Montagmorgen, 11. März, ein 40-Jähriger zwischen Rimbeck und Bonenburg verunglückt und gegen einen Baum geprallt. Um 6.41 Uhr war der Fahrer mit seinem roten Peugeot auf der K 17 von Rimbeck in Fahrtrichtung Bonenburg unterwegs, als er auf der Steigungsstrecke nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der Fahrer wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, das Auto wurde erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de