Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674



Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve


07.07.2016 - 07:44 Uhr

Ausstellung „Drei Malerinnen“ wird eröffnet

Warburg (red). Die Ausstellung >Drei Malerinnen< wird an diesem Sonntag, 10. Juli, um 11.45 Uhr im Warburger Museum im Stern eröffnet. Zu sehen sind Arbeiten von Gisela Besch, Hannah Kohlschein und Jenny Kork. So unterschiedlich ihre Biografien und ihre künstlerischen Ausrichtungen auch sein mögen, eines haben sie gemeinsam: Sie lebten zwischen 1945 und 1951 gleichzeitig in Warburg. Nahezu alle Arbeiten sind Leihgaben aus Privatbesitz. Zu sehen sind unter anderem Ölgemälde, Radierungen und Arbeiten in Wasserfarbe auf Papier. Die älteste der mehr als 50 Arbeiten stammt aus dem Jahre 1899, die jüngsten entstanden 1982.

 

05.07.2016 - 10:10 Uhr

Kochen und heilen mit Honig

Hohenwepel (red). Im Rahmen der Jubiläumsfeier >1 000 Jahre Hohenwepel – Unser Dorf blüht auf< gibt es an diesem Donnerstag, 7. Juli, einen weiteren Kochkurs. Er beginnt um 19.30 Uhr im Pfarrheim. Dieses Mal geht es um den Honig. Wieder wird mit Verena Arendes aus Borgentreich ein Menü zubereitet, dazu gibt es Tipps für Heilmittel mit Honig und Produkte rund um die Imkerei. „Wenn man weiß, dass Bienen bis zu fünf Millionen Blüten anfliegen müssen, um den Nektar für ein Kilogramm Honig zu sammeln, und dass das rund 60 000 Flüge vom Bienenstock zu den Blüten und zurück sind, genießt man jeden Löffel Honig umso mehr. Und wenn man dann noch um die Heilkraft dieses natürlichen Süßungsmittels weiß, gewinnt er nochmals an Bedeutung“, sagt Marie-Luise Eickmeier-Ehrlich.

 

05.07.2016 - 07:51 Uhr

Ein kunterbuntes Laurentiusfest

Warburg (tab). Die Bewohner und Mitarbeiter des Heilpädagogischen Therapie- und Förderzentrums (HPZ) St. Laurentius haben am Sonntag, 3. Juli, mit vielen Gästen ihr Patronatsfest gefeiert. Etwa 1 000 Besucher kamen trotz zeitweilig einsetzenden Regens zur großen Laurentiusparty. Kulinarische Angebote, Musik und Tanz sowie jede Menge Spiele und Mitmach-Aktionen bestimmten das bunte Programm auf dem HPZ-Gelände. In den Nachmittagsstunden kamen vor allem die jüngsten Besucher voll auf ihre Kosten - beim Elfmeterschießen, Kegeln, Schminken und beim Austoben in der Hüpfburg. Geschicklichkeit war auf dem Rollstuhl-Parcours gefragt, Kreativität beim Mandala-Malen. Durstige konnten sich bei fruchtigen Cocktails eine kleine Pause gönnen. Die alkoholfreien Erfrischungsdrinks trugen Namen wie >Sommer-Röte<, >Caipi-Bowle< und >Spring-Break<.

 

02.07.2016 - 11:03 Uhr

Seit 25 Jahren Floristin mit Leib und Seele

Warburg (tab). Heike Basler-Nutt ist seit 25 Jahren als Floristin im Blumenhaus Ortwein an der Bahnhofstraße in Warburg beschäftigt. „Ich liebe meinen Job. Das war genau die richtige Entscheidung. Hier kann ich meine Kreativität voll ausleben“, sagte die Rösebeckerin am Freitag, 1. Juli, während einer kleinen Feierstunde. Für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Familienunternehmen wurde sie besonders beschenkt.

 

02.07.2016 - 10:40 Uhr

Falkschule feiert 60. Geburtstag

Warburg (sbe). Mit einem kunterbunten Sommerfest haben die Schülerinnen und Schüler der Johannes-Daniel-Falkschule in Warburg am Freitag, 1. Juli, zusammen mit ihren Eltern, Großeltern und dem Lehrerkollegium den 60. Geburtstag der Schule gefeiert. Zum runden Geburtstag gab es ein neues Logo - entworfen von Lehrerin Ulrike Friedrich. Und Schulleiterin Roswitha Roß stellte zusammen mit einigen Schülerinnen und Schülern die neuen Räume vor. Nach fast einjähriger Bauzeit sind in der hellen, freundlichen früheren Hausmeisterwohnung nun die Schulbücherei sowie zwei Gruppen- und Beratungsräume untergebracht.

 

01.07.2016 - 07:54 Uhr

Langjährige MitarbeiterInnen geehrt

Warburg (tab). Gerlinde Blömeke (60) aus Dössel und Petra Küster (58) aus Ossendorf sind seit 40 Jahren im Heilpädagogischen Therapie- und Förderzentrum (HPZ) St. Laurentius beschäftigt. Gerlinde Blömeke ist Teamleiterin der Außenwohngemeinschaft St. Christophorus in Dössel (Wohnverbund 5), Petra Küster arbeitet in der Wäscherei. Für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit wurden die beiden Frauen jetzt im großen Besprechungsraum des Hauses Betlehem besonders geehrt.

 

30.06.2016 - 08:37 Uhr

Einstieg in das Orientierungsjahr

Warburg (red). Die Musikschule Warburg gGmbH bietet auch in diesem Jahr einen Quereinstieg in das bestehende Orientierungsjahr an. Dieser ermöglicht interessierten Kindern zwischen fünf und sieben Jahren für die Dauer von zwölf Monaten, unterschiedliche Instrumente unter Anleitung examinierter Pädagogen auszuprobieren. Los geht es damit Anfang September. Das instrumentale Angebot umfasst Keyboard, Geige, Cello, Gitarre, Blechbläser, Klarinette und Rhythmik am Schlagzeug.

 

30.06.2016 - 08:23 Uhr

500 Euro für die St. Sebastian-Schützenbruderschaft

Borgentreich (red). Kaum ist das Schützenfest vorüber, beginnt die St. Sebastian-Schützenbruderschaft Borgentreich schon mit den Planungen für das neue Jahr 2017. „Es steht einiges auf der Tagesordnung“, sagt Jungschützenmeister André Thamm: „Die Abteilung der Fahnenschwenker feiert ihr 40-jähriges Bestehen. Zudem findet der Diözesanjungschützentag des Erzbistums Paderborn im kommenden Jahr in Borgentreich statt. Wettbewerbe der Fahnenschwenker sowie auch Wettkämpfe im Mannschaftspokalschießen stehen dann auf dem Programm.“

 

30.06.2016 - 08:07 Uhr

Menne feiert Schützenfest

Menne (tab). Ein großes Plakat am Ortseingang kündigt es an: Unter der Regentschaft von König André Wilmes (30) und seiner Königin Marlene Schöler (29) feiern die Bewohnerinnen und Bewohner der Ortschaft Menne an diesem Wochenende, 2. bis 4. Juli, ihr Schützenfest. „Je näher der Termin heranrückt, desto nervöser werde ich“, sagt André Wilmes, der hauptberuflich seit zehn Jahren im Vertrieb für die Paderborner Firma >Römhild< tätig ist und im Nebenerwerb seit Oktober 2015 das Schreibwarengeschäft >Schreib & Bürobedarf Wilmes< in Volkmarsen betreibt.

 

29.06.2016 - 08:34 Uhr

Heißluftballon landet im Industriegebiet

Warburg (tab). Überraschung in den Abendstunden: Ein Heißluftballon ist am Dienstagabend, 28. Juni, gegen 21.30 Uhr auf einem Feld im Industriegebiet Oberer Hilgenstock in Warburg gelandet. Fotograf Thorsten Fritz hat dieses Ereignis mit seiner Kamera festgehalten. „Ich war gerade unterwegs, als ich den Ballon in der Bahnhofstraße sehr tief über mich hinweg gleiten sah“, berichtet er.

 

29.06.2016 - 08:10 Uhr

HPZ feiert Sommerfest

Warburg (tab). Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Das Heilpädagogische Therapie- und Förderzentrum (HPZ) St. Laurentius veranstaltet an diesem Sonntag, 3. Juli, sein Laurentiusfest. Das Patronatsfest beginnt um 11 Uhr mit dem Hochamt auf dem Festplatz vor dem Haus Betlehem auf dem Gelände der Einrichtung am Stiepenweg. Um 12.15 Uhr werden der Einrichtungsleiter Matthias Schmidt und Vertreter des Beirates die Gäste begrüßen. 20 Aktionsstände locken von 12.30 Uhr an mit attraktiven Mitmach-Angeboten.

 

25.06.2016 - 10:47 Uhr

Sommerkonzert des Hüffertgymnasiums

Warburg (red). Das traditionelle Sommerkonzert des Hüffertgymnasiums Warburg findet an diesem Donnerstag, 30. Juni, im Pädagogischen Zentrum (PZ) am Wachtelpfad statt. Los geht es um 19 Uhr. Dann wollen die Schülerinnen und Schüler in verschiedenen musikalischen Ensembles die Zuhörerschaft mit sommerlichen Tönen erfreuen. So werden die Orchester der Klassen 5 und 6, das Mittelstufenorchester, der Oberstufenchor und die Bigband zu hören sein.

 

23.06.2016 - 09:03 Uhr

138 Hüffertschüler haben ihr Abi in der Tasche

Warburg (red). In diesem Jahr haben alle 138 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q2 ihre Abiturprüfung am Hüffertgymnasium in Warburg bestanden. Sie wurden am Freitag, 17. Juni, im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet:

 

23.06.2016 - 08:08 Uhr

Rückenwind aus Warburg

Warburg (red). Der SPD-Ortsverein der Hansestadt Warburg hatte Marcel Franzmann, den Vorsitzenden des SPD-Stadtverbands Borgentreich und Bewerber um die Landtagskandidatur für die SPD im Kreisgebiet Höxter, zu einem Gedankenaustausch nach Warburg eingeladen. „Wir haben mit Marcel Franzmann einen möglichen Kandidaten, der glaubwürdig für einen Generationenwechsel und für neue Ideen steht. Politik lebt von neuen Denkanstößen und vom Wettbewerb“, sagt der Vorsitzende der Warburger SPD, Christoph Dolle. Die SPD brauche im Wahlkampf Kontur und eine klare inhaltliche und persönliche Abgrenzung zu anderen Parteien. Dafür stehe Marcel Franzmann als Chef der Kreis-Jusos wie kein Zweiter, so Dolle weiter.

 

23.06.2016 - 07:34 Uhr

„Die Welt ist voller Lösungen“

Warburg (sbe). Wie soll die Welt von morgen aussehen? Wie können wir unseren Kindern und Enkeln eine bessere Welt hinterlassen? Diese und ähnliche Fragen werden immer wieder gestellt. Mit >Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen< kommt jetzt ein Film in die Kinos, der Antworten zeigt. Allerdings nicht die eine perfekte Lösung, sondern viele verschiedene Ansätze, die in ihrer Summe etwas bewegen können. Das Warburger Kino Cineplex und die Transition Town Initiative Warburg zeigen am Dienstag, 28. Juni, um 19.30 Uhr den preisgekrönten Dokumentarfilm >Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen<.

 

20.06.2016 - 08:56 Uhr

Schläfrigkeit - Eine häufige Unfallursache im Straßenverkehr

Warburg (red). Laut einer Studie der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin gaben 42,5 Prozent der Befragten an, in der vorausgehenden Nacht vor einem Unfall infolge Einschlafens am Steuer schlecht geschlafen zu haben. 34 Prozent sahen sich als einen gewohnheitsmäßigen schlechten Schläfer. Zum Tag des Schlafes am Dienstag, 21. Juni, gibt Dr. Silke Blanck-Pennig, Oberärztin der Abteilung für Innere Medizin am Helios-Klinikum in Warburg, Tipps.

 

18.06.2016 - 09:18 Uhr

Kleine Forscher ganz groß

Peckelsheim (sbe). Wie baut man auf einer schiefen Ebene aus zahlreichen Bauklötzen einen Weg, so dass eine Kugel möglichst lange bis nach unten braucht? Was ist starke Luft? Und wie klingt eigentlich eine mit Wasser gefüllte Vase? Diesen und weiteren Fragen sind die Schülerinnen und Schüler der Sankt-Nikolaus-Grundschule Peckelsheim in den vergangenen zehn Tagen auf den Grund gegangen. Am Freitag, 16. Juni, stellten sie ihre Experimente und Erkenntnisse auf einer >Miniphänomenta< ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern vor. Auch die Kinder des Familienzentrums Am Park, die in diesem Sommer eingeschult werden, kamen zum Kennenlernen und Experimentieren.

 

17.06.2016 - 09:19 Uhr

Angehende Azubis erkunden Ausbildungsbetrieb

Kreis Höxter (red). „Wir freuen uns, Sie und Ihre Eltern in Ihrem zukünftigen Ausbildungsbetrieb, der Vereinigten Volksbank, begrüßen zu dürfen.“ Mit diesen Worten hieß Bankvorstand Birger Kriwet die angehenden Auszubildenden zu einem ersten Kennenlernen in der Bad Driburger Geschäftsstelle der Bank Willkommen. „Die letzten Prüfungen und Klausuren sind geschrieben, und jetzt dauert es nicht mehr lange, bis es los geht“, sagte Birger Kriwet. Denn am 1. August ist es soweit. Dann beginnen sieben neue Azubis ihre Ausbildung als Bankkauffrau/-mann in der Vereinigten Volksbank eG.

 

17.06.2016 - 07:58 Uhr

42 Küken schlüpfen im Klassenzimmer

Warburg (tab). Riesen-Aufregung herrscht derzeit in der Klasse 3c der Johannes-Daniel-Falkschule in Warburg: Dort sind in dieser Woche 42 Küken geschlüpft. Drei Wochen lang hatten sich die 22 Drittklässler um die Eier verschiedener Hühnerrassen gekümmert. Sie lagen in einem Brutkasten in ihrem Klassenzimmer. So viel Fürsorge wurde nun belohnt. Die frisch geschlüpften Küken mit gelbem, braunem und gestreiftem Flaum purzeln seit Mittwoch in einem großen Pappkarton übereinander. Ihr zartes Piepsen geht in den entzückten Rufen der Kinder fast unter. „Als es das erste Mal gepiepst hat, kullerten mir Freudentränen die Wange hinunter“, erinnert sich Josy.

 

15.06.2016 - 09:04 Uhr

Giftige Schönheit beginnt zu blühen

Kreis Höxter/Warburg (red). Weiße Blüten, ein dicker, grüner Stängel mit kleinen roten Flecken und dazu große, gezackte Blätter – so sieht der Riesen-Bärenklau aus. Derzeit blüht die gefährliche Pflanze wieder an vielen Flüssen oder Wiesen. Der Kreis Höxter warnt deshalb vor dem Gesundheitsrisiko und ruft dazu auf, Standorte der Pflanze zu melden. Der Pflanzensaft des Riesen-Bärenklaus setzt den natürlichen Lichtschutzfaktor der menschlichen Haut herab. Unter Einfluss von Sonnenlicht entwickeln sich oft erst Stunden oder Tage nach dem Hautkontakt teils schmerzhafte Brandwunden und Blasen, die schlecht abheilen und bleibende Hautschäden verursachen können.

 

14.06.2016 - 08:22 Uhr

Seniorensportlerinnen besichtigen Geriatrie

Warburg (red). 20 Damen der Seniorensportgruppe des FC Großeneder/Engar haben jetzt die neue geriatrische Abteilung im Helios-Klinikum in Warburg besichtigt. Oberarzt Dr. Michael Krug gab spannende Einblicke in das Konzept der altersmedizinischen Abteilung und verschaffte Einblicke in Krankheitsbilder, Behandlung und Behandlungsdauer. Ebenso erklärte er die verschiedenen Testverfahren, die jeder geriatrische Patient durchläuft, um den individuellen Status zu ermitteln und das Therapiekonzept im therapeutischen Team individuell festzulegen. „Einer der wichtigsten therapeutischen Ansätze in der Geriatrie ist die Hilfe zur Selbsthilfe“, erklärte Kerstin Röttges, Stationsleiterin und geriatrische Fachkraft, den Gästen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 16
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News