Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674



Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve Immobilien


25.04.2016 - 06:49 Uhr

Sie sind ganzheitliche Gedächtnistrainerinnen

Hardehausen (red). Zwölf Frauen sind jetzt ganzheitliche Gedächtnistrainerinnen. Sie absolvierten unter der Leitung von Diplom-Pädagogin, Präventologin und Ausbildungsreferentin Regina Schepe in der Landvolkshochschule in Hardehausen eine entsprechende Ausbildung. Zuvor hatten die Frauen Gedächtnistrainingsstunden mit Menschen in einer Altenhilfe-Einrichtung, einer Fachschule für Sozialpädagogik und in einer offenen Ganztagsschule gestaltet. Die Gedächtnistrainerinnen werden das Erlernte künftig in unterschiedlichen Bereichen der Bildungsarbeit sowie in Betreuungs- und Pflegeangeboten der Altenarbeit anwenden.

 

22.04.2016 - 08:25 Uhr

Immobilienmarkt entwickelt sich positiv

Kreis Höxter (red). Fast 1 740 Grundstücke und Gebäude im Wert von insgesamt 142 Millionen Euro haben im vergangenen Jahr im Kreis Höxter den Eigentümer gewechselt. Das ist der höchste Umsatz seit 1999. Besonders stark nachgefragt waren in 2015 Wohnhäuser und Wohnungen. Die Entwicklung auf dem Immobilienmarkt im zurückliegenden Jahr geht aus dem aktuellen Grundstücksmarktbericht hervor, den der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Höxter vorgelegt hat. „Der Immobilienmarkt entwickelt sich weiterhin positiv“, bringt der Vorsitzende des Gutachterausschusses, Bernward Schlüter, den Trend auf einen kurzen Nenner.

 

21.04.2016 - 08:00 Uhr

Arzneimittel-Abholung nach Apothekenschluss

Warburg (red). Aufgrund von ungünstigen Arbeits- und abweichenden Geschäftsöffnungszeiten haben viele Berufstätige heutzutage das Problem, Besorgungen und Einkäufe nur schwer erledigen zu können. Das betrifft vorwiegend Menschen, die im Schichtdienst arbeiten. „Betroffen ist davon auch die Beschaffung von dringend benötigten Arzneimitteln“, sagt Dr. Andreas Genau von der Teutonenburg-Apotheke in Warburg. Deshalb bieten er und seine Mitarbeiterinnen nun einen neuen Service an. Dr. Andreas Genau und sein Team haben ein Arzneimittel-Abholfach im Außenbereich der Apotheke installiert, aus dem telefonisch vorbestellte Arzneimittel zu jeder Tages- und Nachtzeit von den Patienten abgeholt werden können, auch an Feiertagen und an den Wochenenden.

 

20.04.2016 - 07:23 Uhr

Kiebitz – Vom Charaktervogel zur Seltenheit

Warburger Land (red). „Kaum eine Vogelart ist in der Bevölkerung so bekannt wie der Kiebitz.“ Das sagt der Warburger Ornithologe Dr. Manfred Hölker. „Der Kiebitz gilt als Frühlingsbote, der bereits am 20. März mit der Eiablage beginnen kann. Sein Aussehen ist markant, und so gibt es kaum Bestimmungsprobleme.“ Der typische Ruf, ein scharfes >Kivitt-Kivitt<, und die einmaligen Balzflüge im Frühling sind weithin bekannt. Früher war der Kiebitz auch im Kreis Höxter so häufig, das die Bevölkerung im Frühjahr über die Felder und Wiesen zog, um den Speiseplan mit den Kiebitz-Eiern zu erweitern. Als Bodenbrüter war der Kiebitz einst ein ständiger Begleiter der Landwirtschaft und ein Charaktervogel weitläufiger Wiesen, vorzugsweise wenn sie feucht bis nass waren. In den 1970er Jahren setzte dann ein teils dramatischer Bestandsrückgang ein.

 

18.04.2016 - 07:54 Uhr

90er-Jahre-Party in der Stadthalle

Warburg (tab). Zehn Jahre ProMedia in Warburg: Dieser erste runde Geburtstag der Agentur für Veranstaltungs- und Medientechnik, Bühnen- und Messebau, Events und Sonderkonstruktionen ist am Samstag, 16. April, gefeiert worden. Wie und wo? Mit einer großen 90er-Jahre-Party in der Warburger Stadthalle. Das Motto lautete: >Welcome to the 90s Trash<. Die Tanzfläche war gefüllt, die Stimmung super: DJ Sventastic alias Sven Wellmann aus Dringenberg sorgte mit bekannten Hits wie >Rhythm is a dancer<, >It´s my life<, >Smells like teen spirit< und >Lemon tree< für Stimmung.

 

18.04.2016 - 07:12 Uhr

Zeitreise ins Mittelalter

Warburg (tab). Eine Zeitreise ins Mittelalter haben am Wochenende die Besucherinnen und Besucher des 16. Mittelalter-Spektakels der Werbegemeinschaft in der Hansestadt Warburg erlebt. 40 Ausstellerinnen und Aussteller boten rund um den Marktplatz in der Neustadt ihre Waren an. Spielleute, Gaukler, Feuerspucker, Markttreibende, Händler und Handwerker sorgten an den beiden Markttagen für spannende und witzige Unterhaltung. Ritter und Recken in edlen Rüstungen sowie Burgfräuleins und Maiden in schicken Gewändern schlenderten durch die Stadt. Musste das Leben im Mittelalter auch hart und entbehrungsreich gewesen sein, am Wochenende in Warburg musste niemand hungern oder gar dürsten.

 

12.04.2016 - 08:12 Uhr

Interaktive Karte zeigt Pflegeangebote

Kreis Höxter (red). Die Pflegeberatungsstelle informiert mit einem neuen Service auf der Homepage des Kreises Höxter über die Standorte der verschiedenen Pflegeangebote im Kreisgebiet. Bürgerinnen und Bürger können sich auf einer interaktiven Karte anzeigen lassen, wo sich zum Beispiel Senioren- und Pflegeheime oder ambulante Pflegedienste befinden. Die Pflegeangebote werden durch verschiedenfarbige Punkte dargestellt.

 
Anzeige

12.04.2016 - 07:49 Uhr

Schicke Kleider für jeden Anlass

Germete (tom). Bald ist es wieder soweit. Die Schützenfest-Saison beginnt. Frauen, die sich noch nicht für ein Kleid entschieden haben, sind bei Stephanie Hoppe und Linda Köring genau an der richtigen Adresse. Denn sie betreiben die Mode-Boutique >Braut&Fest< am Hainanger in Germete. „Pastellfarben sind derzeit stark im Kommen“, sagen sie. Mit Liebe und Sachverstand bieten Stephanie Hoppe und Linda Köring auf 200 Quadratmetern hochwertige Kleider, die zum Teil auch individuell bestellt werden können, an. Zu ihrem Sortiment gehören edle Abendkleider, Kleider für die Königin und den Hofstaat, Cocktailkleider, pompöse Ballkleider und elegante Brautkleider. Jede Woche treffen neue Kleider ein - in den Größen 34 bis 56, von 69 bis 1 500 Euro. „Es ist alles erlaubt und möglich, was gefällt. Die Kleider können auch individuell angepasst werden“, betont Linda Köring: „Uns ist es wichtig, dass die Kundinnen sich bei uns wohl fühlen.“

 

12.04.2016 - 07:07 Uhr

Schlagernacht mit goldenem Konfettiregen

Warburg (red). Es ist Freitagabend, kurz nach 21 Uhr: Eine schwarze, auf Hochglanz polierte Stretchlimousine rollt durch die Warburger Innenstadt und hält vor der Eventbar Szenario. Die Türen öffnen sich. Andre Gold und seine beiden Gastsängerinnen, die Nacktsängerin Biggi Bardot und Newcomerin Carina Crone, steigen aus. Das Trio wird von etlichen Fans mit tosendem Applaus begrüßt. Sie alle sind zur Singlepräsentation 2016 des Warburger Schlagersängers gekommen.

 

08.04.2016 - 17:59 Uhr

Lagergebäude gerät in Brand

Warburg (tab). Der rechte Teil eines leer stehenden Lagergebäudes am Warburger Bahnhof ist am Freitag, 8. April, gegen 17.11 Uhr aus bislang nicht geklärter Ursache in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. 35 Feuerwehrleute des Löschzuges Warburg und der Löschgruppen aus Ossendorf und Daseburg waren unter der Regie von Markus Müller im Einsatz. Zwei Trupps brachten das Feuer im Innen- und Außenangriff unter Atemschutz unter Kontrolle.

 

06.04.2016 - 08:28 Uhr

Verwurzelt in der Welt der Pflanzen

Warburg (tab). Die Warburgerin Miriam Emme kann sich ein Leben ohne Pflanzen, Bäume und Kräuter nicht vorstellen. Die 34-jährige Grafikdesignerin aus der Klingenburger Straße ernährt sich die meiste Zeit des Jahres vegan, also rein pflanzlich. Sie schreibt Kochbücher über diese alternative Ernährungsform. Und sie fotografiert auch wild wachsende Heilkräuter wie die Brennnessel, den Huflattich, die Schafgarbe und das Schabockskraut. „Pflanzen sind absolut mein Ding. Mein Herz schlägt für sie. Denn sie nähren mich und meine Seele“, sagt Miriam Emme.

 

05.04.2016 - 08:28 Uhr

Er ist ständig auf Achse

Dössel (tab). Holger Kustosz hat eine große Leidenschaft. Das Objekt seiner Passion ist 16,5 Meter lang, 3,80 Meter hoch und 2,40 Meter breit. Es handelt sich dabei um einen Fernverkehrs-Lkw des niederländischen Herstellers DAF. Der Sattelzug, bestehend aus Zugmaschine und Auflieger, hat 460 PS unter der Haube. Das Tankvolumen umfasst 1 400 Liter. „Das reicht für eine Reise einmal quer durch ganz Europa und wieder zurück“, sagt Holger Kustosz und strahlt. Der 48-jährige Familienvater aus dem Finkenweg in Dössel ist seit 28 Jahren Trucker mit Leib und Seele. Die ganze Woche ist er in seinem 40-Tonner unterwegs. Für die in Diemelstadt ansässige Spedition Schwarz liefert er Ware ins Ausland. Unter anderem transportiert Holger Kustosz Holzasche, Getränke und Zeltstoffe für die Papierindustrie nach Belgien, Frankreich, Luxemburg und in die benachbarten Niederlande.

 

04.04.2016 - 06:43 Uhr

Kamerateam dreht Kinospot

Warburg (tab). Kamera läuft, Ton läuft - und bitte: Eine 71-jährige Frau fährt in ihrem Auto auf einer Straße im Warburger Land. Es ist ein herrlicher Tag. Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern, und die Seniorin singt fröhlich und gut gelaunt zur Musik, die aus den Boxen ihres Pkw dröhnt… Schnitt! Das ist die Anfangsszene eines Kurzfilms, mit dem das Helios-Klinikum in Warburg jetzt im Kino werben will. Am Wochenende erfolgten die Aufnahmen für den Spot, der in einer Länge von 30 bis 50 Sekunden voraussichtlich ab Ende Mai im Warburger Kino Cineplex gezeigt werden soll. Zwei Drehtage à zehn Stunden standen für Martin Steinmetz (37) aus Hohenwepel und sein Team von der Firma ATMS auf dem Programm.

 

03.04.2016 - 09:15 Uhr

Ein Lied für Freunde

Warburg (red). Die Mitglieder des Warburger Männerchores und der befreundete Männergesangverein MGV Ehringen laden für Samstag, 16. April, zu einem Frühlingskonzert in die Pfarrkirche St. Marien in die Warburger Altstadt ein. Das Frühlingskonzert beginnt um 18 Uhr.

 

03.04.2016 - 09:00 Uhr

Erster Pflanzenflohmarkt in Hohenwepel

Hohenwepel (red). Anlässlich des Ortsjubiläums 1 000 Jahre Hohenwepel findet am Sonntag, 24. April, von 11 bis 15 Uhr der erste Pflanzenflohmarkt rund um Pfarrkirche statt. Zahlreiche StandbetreiberInnen sind bereits gelistet. Es gibt aber noch freie Plätze für HobbygärtnerInnen und PflanzensammlerInnen, die überzählige Stauden, Zwiebelblumen, Sträucher und Gemüsepflanzen sowie Gartenzubehör- und Dekoration anbieten möchten. Das Sortiment des ersten Hohenwepeler Pflanzenflohmarktes wird durch Kräuterprodukte, einen Imkerstand, eine Saatgut-Tauschbox, Beet- und Balkonpflanzen sowie Floristisches ergänzt. Außerdem wird ein Besenbinder zu Gast sein, der aus Birkenreisig robuste und dauerhafte Besen bindet.

 

01.04.2016 - 09:11 Uhr

Chronische Schmerzen - und nun?

Warburg (red). Im Rahmen der monatlichen Patientenakademie lädt das Helios-Klinikum Warburg für Mittwoch, 6. April, von 18 Uhr an zu einem Vortrag zum Thema >Multimodale Schmerztherapie< in die Cafeteria des Klinikums ein. Mehr als acht Millionen Menschen in Deutschland leiden unter chronischen Schmerzen. Häufig stellen chronische Schmerzen für die Betroffenen eine schwere Beeinträchtigung ihrer gesamten Lebenssituation dar. Die Leistungsfähigkeit und die Belastbarkeit nehmen ab. Berufliche, familiäre und soziale Schwierigkeiten können Folgen der chronischen Schmerzerkrankung sein. Der Schmerz ist zu einer eigenständigen Krankheit geworden.

 

31.03.2016 - 08:23 Uhr

Warburger auf Pilgerfahrt in Rom

Warburg (red). Anlässlich des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit hat eine 49-köpfige Pilgergruppe aus dem Warburger Land für eine Woche Rom besucht. Begleitet und organisiert wurde die Flugreise in die Ewige Stadt von dem langjährigen Warburger Altstadt-Pfarrer Wolfgang Fabian. Höhepunkte der Pilgerfahrt, an der auch Pastor Alfons Weskamp (früher Germete/Welda) teilnahm, war das Durchschreiten der Heiligen Pforten des Petersdoms und der anderen Patriarchalbasiliken. Ferner nahm die Gruppe an der wöchentlichen Audienz und an dem Palmsonntagsgottesdienst mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz teil.

 

30.03.2016 - 09:33 Uhr

Wasserversorgungsortsnetze werden gespült

Daseburg/Herlinghausen (red). Die Stadtwerke Warburg GmbH beabsichtigt, die Trinkwassernetze in den Ortschaften Daseburg und Herlinghausen zu spülen. Die Arbeiten in Daseburg werden am Montag, 4. April, beginnen und voraussichtlich bis Freitag, 8. April, andauern. Im Anschluss daran beginnen die Arbeiten in Herlinghausen am Montag, 11. April. Sie werden voraussichtlich am Freitag, 15. April, beendet sein. Rohrnetzspülungen werden in regelmäßigen Abständen durchgeführt und dienen als vorbeugende Maßnahme zur Sicherung der hohen Trinkwasserqualität.

 

30.03.2016 - 09:07 Uhr

Faszination Natur

Hohenwepel (tab). Wenn die Sonne die Wolken am Horizont rot färbt, wenn die Vögel zwitschern, und wenn sich der Morgennebel über die Täler legt, dann geht Alexander Evert seiner großen Leidenschaft nach. Der 35-jährige Familienvater aus Hohenwepel fotografiert Landschaften. „Ich will Perspektiven bieten, die viele Menschen im oft so stressigen Alltag gar nicht wahrnehmen“, sagt er: „Die Natur zeigt sich jeden Tag von einer anderen Seite.“ 3 000 Fotos dieser Art hat Alexander Evert bereits mit seiner Spiegelreflexkamera Canon 750 D gemacht. Sie zeigen Urlaubserlebnisse, aber vor allem auch das Diemeltal, den Desenberg und die Warburger Altstadt. „Ich kann dasselbe Motiv zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten unterschiedlich fotografieren. Das macht den besonderen Reiz für mich aus“, betont der 35-Jährige, der gebürtig aus Russland stammt und seit seinem 14. Lebensjahr in Deutschland lebt.

 

26.03.2016 - 10:15 Uhr

Archäologen untersuchen Zwingermauer

Warburg (lwl). In die mittelalterliche Bausubstanz der Hansestadt Warburg konnten jetzt die Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) blicken. Zwar öffnete sich lediglich ein zehn Meter langer und 1,30 Meter breiter Abschnitt, das Zeitfenster reichte jedoch bis ins 14. Jahrhundert hinein. An der Substanz der Zwingermauer im unmittelbaren Anschluss an das Sacktor hatte der Zahn der Zeit genagt. Das Mauerwerk war an dieser Stelle schlicht baufällig geworden und stellte eine Gefahr für Passanten und den Straßenverkehr dar.

 

24.03.2016 - 09:08 Uhr

Osterfeuer in Hohenwepel

Hohenwepel (red). Die Mitglieder des Alt-Traktoren-Clubs Hohenwepel sammeln an diesem Samstag, 26. März, von 8 Uhr an bereitgelegte Sträucher und Bäume an den Straßen für das am Abend stattfindende Osterfeuer in Hohenwepel ein. Das Strauchgut kann auch direkt am Heierweg abgegeben werden.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 16
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News