Panorama

Mittwoch, 19. Juli 2017 10:14 Uhr

Dem Fachkräftemangel gemeinsam entgegensteuern

Kreis Höxter/Warburg (red). Fachkräftemängel und die damit häufig verbundene personelle Fluktuation stellen Einrichtungen der Sozialen Arbeit, besonders in ländlichen Regionen, vor neue Herausforderungen. Die HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - am Standort Holzminden und der Kreis Höxter steuern dem jetzt mit einer neuen Kooperationsvereinbarung gemeinsam entgegen. Zum Frühjahr 2018 starten der HAWK-Studienbereich Soziale Arbeit und der Allgemein...

Dienstag, 18. Juli 2017 10:39 Uhr

Kunst im Kindergarten

Warburg (red). Roland Strey, Künstler aus Ahnatal, hat an sieben Tagen mit den 15 zukünftigen Schulkindern des evangelischen Familienzentrums Arche gearbeitet. Er leitete die Mädchen und Jungen mit Ölfarbe, Komplementärfarben und unterschiedlichen Materialien wie Sand, Gold und Metall zum Malen an. Jedes Kind gestaltete sein eigenes Kunstwerk, das ihm Rahmen einer Vernissage den Eltern präsentiert wurde. Roland Stress war zum sechsten Mal zu Gast in der Einrichtung am A...

Freitag, 14. Juli 2017 10:02 Uhr

Musizierstunde unter freiem Himmel

Warburg (red). Eine öffentliche Musizierstunde der Musikschule Warburg hat jetzt die Besucher auf dem Marktplatz in der Altstadt begeistert. Neben einigen Keyboard-Schülern präsentierte sich auch die Lehrerband. Die Bandbreite reichte von Pop bis hin zu Fusion. Bei herrlichem Wetter herrschte beim Publikum gute Stimmung. Für Sitzplätze und Erfrischungen sorgte das Restaurant >Frühauf<.

Samstag, 15. Juli 2017 10:59 Uhr

Kreisstraße 24 zwischen Herlinghausen und Ersen 
wird voll gesperrt

Herlinghausen (red). Die Kreisstraße 24 zwischen dem Ortsausgang Herlinghausen und der Landesgrenze zu Hessen in Richtung Ersen wird auf einer Länge von 580 Metern ausgebaut. Deshalb muss die Strecke ab Montag, 24. Juli, voll gesperrt werden. Eine Umleitung über die Bundesstraße 7 wird ausgeschildert. Im Zuge der Arbeiten wird der Abschnitt der K 24 von fünf auf 6,50 Meter verbreitert und frostsicher ausgebaut. Auf etwa 160 Metern erhält die Strecke zudem eine neue Asph...

Donnerstag, 13. Juli 2017 10:11 Uhr

Ein ganzes Haus in der Spielhalle verzockt

Peckelsheim (red). Die bittere Erkenntnis, dass Glücksspielsucht die schlimmsten wirtschaftlichen Folgen von allen Suchterkrankungen hervorruft, ist das Ergebnis der 3. Klausurtagung mit Gästen von SELBST.HILFE.SUCHT. e.V. Willebadessen im Rathaussaal in Peckelsheim. Betroffene, namhafte Experten und Suchttherapeuten referierten und diskutierten zu diesem Thema, das in seiner Brisanz auch vor den Bürgern des Kreises Höxter nicht Halt macht. Willebadessens Bürgermeister H...

Werbung
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.