Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674
Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve Immobilien

Schlagzeile Holzminden News vom 30.06.2016 - 08:07

30.06.2016 - 08:07 Uhr

Menne feiert Schützenfest

Menne (tab). Ein großes Plakat am Ortseingang kündigt es an: Unter der Regentschaft von König André Wilmes (30) und seiner Königin Marlene Schöler (29) feiern die Bewohnerinnen und Bewohner der Ortschaft Menne an diesem Wochenende, 2. bis 4. Juli, ihr Schützenfest. „Je näher der Termin heranrückt, desto nervöser werde ich“, sagt André Wilmes, der hauptberuflich seit zehn Jahren im Vertrieb für die Paderborner Firma >Römhild< tätig ist und im Nebenerwerb seit Oktober 2015 das Schreibwarengeschäft >Schreib & Bürobedarf Wilmes< in Volkmarsen betreibt. ...


ANZEIGE
ANZEIGE


ANZEIGE

Gesellschaft und Kultur

Anzeige

30.06.2016 - 09:12 Uhr

Oberarzt operiert Chefarzt

Warburg (red). Wer sitzt denn da auf dem Krankenbett? Richtig: Dr. Ingo Müller, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie des Helios-Klinikums Warburg. Er schlüpfte jetzt in die Patientenrolle und ließ sich von seinem leitenden Oberarzt Dr. Georg Fieseler an der Schulter operieren. Gerade mal acht Wochen nach seinem Amtseintritt im Helios-Klinikum Warburg durfte Dr. Georg Fieseler seinen Chef operieren. „Der gute Eindruck, den ich von Dr. Fieseler im Vorstellungsgespräch hatte, hat sich in den acht Wochen bestätigt. Schon nach kurzer Zeit war ich mir sicher, dass er mich kompetent von meinen Schulterleiden befreien wird“, so Chefarzt Dr. Ingo Müller. ...


30.06.2016 - 08:37 Uhr

Einstieg in das Orientierungsjahr

Warburg (red). Die Musikschule Warburg gGmbH bietet auch in diesem Jahr einen Quereinstieg in das bestehende Orientierungsjahr an. Dieser ermöglicht interessierten Kindern zwischen fünf und sieben Jahren für die Dauer von zwölf Monaten, unterschiedliche Instrumente unter Anleitung examinierter Pädagogen auszuprobieren. Los geht es damit Anfang September. Das instrumentale Angebot umfasst Keyboard, Geige, Cello, Gitarre, Blechbläser, Klarinette und Rhythmik am Schlagzeug.

...

30.06.2016 - 08:23 Uhr

500 Euro für die St. Sebastian-Schützenbruderschaft

Borgentreich (red). Kaum ist das Schützenfest vorüber, beginnt die St. Sebastian-Schützenbruderschaft Borgentreich schon mit den Planungen für das neue Jahr 2017. „Es steht einiges auf der Tagesordnung“, sagt Jungschützenmeister André Thamm: „Die Abteilung der Fahnenschwenker feiert ihr 40-jähriges Bestehen. Zudem findet der Diözesanjungschützentag des Erzbistums Paderborn im kommenden Jahr in Borgentreich statt. Wettbewerbe der Fahnenschwenker sowie auch Wettkämpfe im Mannschaftspokalschießen stehen dann auf dem Programm.“

...

30.06.2016 - 08:07 Uhr

Menne feiert Schützenfest

Menne (tab). Ein großes Plakat am Ortseingang kündigt es an: Unter der Regentschaft von König André Wilmes (30) und seiner Königin Marlene Schöler (29) feiern die Bewohnerinnen und Bewohner der Ortschaft Menne an diesem Wochenende, 2. bis 4. Juli, ihr Schützenfest. „Je näher der Termin heranrückt, desto nervöser werde ich“, sagt André Wilmes, der hauptberuflich seit zehn Jahren im Vertrieb für die Paderborner Firma >Römhild< tätig ist und im Nebenerwerb seit Oktober 2015 das Schreibwarengeschäft >Schreib & Bürobedarf Wilmes< in Volkmarsen betreibt. ...


ANZEIGE

Wirtschaft und Politik

22.06.2016 - 08:23 Uhr

Warburger identifizieren sich mit ihrer Heimatstadt

Warburg (red). In einer Bürgerbefragung zum geplanten Wirtschaftsleitbild der Hansestadt Warburg haben knapp 700 Bürgerinnen und Bürger die Hansestadt Warburg bewertet. Sie identifizieren sich mit ihrer Heimatstadt und bewerten die Hansestadt Warburg als starken Wirtschaftsstandort. Eine sehr hohe Rücklaufquote und ein positives Fazit der Bürgerinnen und Bürger spricht für die Hansestadt Warburg. „Damit haben wir ein repräsentatives Ergebnis erzielt“, findet Wirtschaftsförderer Sören Spönlein.

...

17.06.2016 - 08:20 Uhr

36. Internationaler Hansetag 2016 in Bergen

Bergen/Warburg (red). Unter dem Motto >Past is future< fand vom 9. bis 12. Juni in Bergen (Norwegen) der 36. Internationale Hansetag der Neuzeit statt. Zu den zahlreichen Gästen aus vielen Ländern gehörten auch aktive Hanseaten aus dem Kreis Höxter und der Hansestadt Warburg. >Past is future: Vergangenheit definiert, wer wir sind und wie unsere Zukunft aussehen wird< - das war das Leitthema des Wochenendes. Die Delegationen der europäischen Hansestädte konnten sich in Bergen auf ganz unterschiedliche Weise über neue wirtschaftliche und soziale Projekte der vielen Veranstalter und des Hansebundes informieren. Der wichtigste Programmpunkt für die politischen Vertreter der Hansestädte war die Delegiertenversammlung, die von der norwegischen Premierministerin, Erna Solberg, am Samstag eröffnet wurde.

...

14.06.2016 - 08:09 Uhr

Wirtschaftsförderung besucht Rosenstein Baumaschinen

Warburg (red). Bürgermeister Michael Stickeln und Wirtschaftsförderer Sören Spönlein haben jetzt die Firma Rosenstein Baumaschinen GmbH & Co. KG besucht. Das im Jahr 1970 gegründete Unternehmen ist seit über 45 Jahren ein weltweiter Spezialist im Bereich von Bau- und Industriemaschinen. Der Ausbau des Unternehmens schreitet stetig voran. Gut ausgebildete MitarbeiterInnen, die seit vielen Jahren im Unternehmen beschäftigt sind, sind ein weiteres Standbein für den Erfolg.

...

03.06.2016 - 07:55 Uhr

BWL-Studenten befragen Bürger

Warburg (red). Studenten des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen führen in der kommenden Woche eine Befragung in der Warburger Innenstadt durch. Seit dem Wintersemester 2014/15 kann man am Studienort Warburg der Hochschule Ostwestfalen-Lippe Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen studieren. Nach einer erfolgreich beschlossenen Kooperationsvereinbarung mit dem Johann-Conrad-Schlaun-Berufskolleg werden nun die nächsten Weichen für eine Etablierung des Studienorts Warburg gestellt.

...

ANZEIGE

Sport

30.06.2016 10:49 Uhr

Überkreisliche Staffeleinteilungen stehen fest

Sportkreis Höxter (red/rw). Wo geht die Reise der heimischen Fußball-Teams auf Westfalen-, Landes- und Bezirksliga-Ebene hin? Diese Frage ist jetzt durch den Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) beantwortet worden.



29.06.2016 13:59 Uhr

Zwei Aufstiege sind noch möglich

Sportkreis Höxter (rw). Zwei Aufstiege könnte es in dieser Serie für die heimischen Tennis-Teams auf Verbandsebene geben. Eine endgültige Entscheidung fällt aber erst am kommenden Wochenende. Während die Damen 30 des TV Rot-Weiß Höxter ihr Entscheidungsspiel gewinnen müssen, warten die Herren 55 des TC Warburg auf ein offizielles Ergebnis.



23.06.2016 09:23 Uhr

Herren 50 des TV Rot-Weiß Höxter müssen weiter zittern

Sportkreis Höxter (rw). Die einen haben ihr Ziel erreicht, für die anderen kommt es am letzten Spieltag zu einem echten Show-Down. Die Westfalenliga-Herren 50 des TV Rot-Weiß Höxter müssen ihr Endspiel gegen Schlusslicht TC Buschhütten unbedingt gewinnen. Sonst droht der Aufstieg.



22.06.2016 10:19 Uhr

Warburger Schonlau bleibt beim SC Paderborn 07

Paderborn/Warburg (red/rw). Sebastian „Basti“ Schonlau hat sich mit dem Drittligisten SC Paderborn 07 über einen Verbleib an der Pader geeinigt. Der 21-jährige zentrale Mittelfeldspieler unterschrieb einen Zweijahresvertrag und behält seine Rückennummer 13.



ANZEIGE

Region Aktiv

29.06.2016 - 08:34 Uhr

Heißluftballon landet im Industriegebiet

Warburg (tab). Überraschung in den Abendstunden: Ein Heißluftballon ist am Dienstagabend, 28. Juni, gegen 21.30 Uhr auf einem Feld im Industriegebiet Oberer Hilgenstock in Warburg gelandet. Fotograf Thorsten Fritz hat dieses Ereignis mit seiner Kamera festgehalten. „Ich war gerade unterwegs, als ich den Ballon in der Bahnhofstraße sehr tief über mich hinweg gleiten sah“, berichtet er.

...

29.06.2016 - 08:10 Uhr

HPZ feiert Sommerfest

Warburg (tab). Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Das Heilpädagogische Therapie- und Förderzentrum (HPZ) St. Laurentius veranstaltet an diesem Sonntag, 3. Juli, sein Laurentiusfest. Das Patronatsfest beginnt um 11 Uhr mit dem Hochamt auf dem Festplatz vor dem Haus Betlehem auf dem Gelände der Einrichtung am Stiepenweg. Um 12.15 Uhr werden der Einrichtungsleiter Matthias Schmidt und Vertreter des Beirates die Gäste begrüßen. 20 Aktionsstände locken von 12.30 Uhr an mit attraktiven Mitmach-Angeboten.

...

25.06.2016 - 10:47 Uhr

Sommerkonzert des Hüffertgymnasiums

Warburg (red). Das traditionelle Sommerkonzert des Hüffertgymnasiums Warburg findet an diesem Donnerstag, 30. Juni, im Pädagogischen Zentrum (PZ) am Wachtelpfad statt. Los geht es um 19 Uhr. Dann wollen die Schülerinnen und Schüler in verschiedenen musikalischen Ensembles die Zuhörerschaft mit sommerlichen Tönen erfreuen. So werden die Orchester der Klassen 5 und 6, das Mittelstufenorchester, der Oberstufenchor und die Bigband zu hören sein.

...

23.06.2016 - 09:03 Uhr

138 Hüffertschüler haben ihr Abi in der Tasche

Warburg (red). In diesem Jahr haben alle 138 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q2 ihre Abiturprüfung am Hüffertgymnasium in Warburg bestanden. Sie wurden am Freitag, 17. Juni, im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet:

...

Panorama - Überregionale Nachrichten

25.06.2016 - 10:35 Uhr

Altersgerechte Quartiere im Mittelpunkt

Kreis Höxter (red). Im Alter ändern sich für viele Menschen die Anforderungen an das persönliche Wohn- und Lebensumfeld. Die Kommunale Konferenz Alter und Pflege des Kreises Höxter hat deshalb Experten eingeladen, um über die altersgerechte Entwicklung von Städten und Gemeinden zu diskutieren. „Lebensqualität im Alter oder bei Pflegebedürftigkeit hängt ganz entscheidend davon ab, ob Menschen selbstständig ihren Alltag gestalten können. Wir brauchen deshalb eine Entwicklung in den Städten und Dörfern, die den Belangen der Menschen gerecht wird und zukunftsfähig ist“, sagte Gerhard Handermann, Vorsitzender der Kommunalen Konferenz Alter und Pflege und Leiter des Fachbereichs Familie, Jugend und Soziales des Kreises Höxter.

...

24.06.2016 - 08:11 Uhr

SportlerInnen des Jahres werden geehrt

Kreis Höxter (red). Landrat Friedhelm Spieker möchte den in 2015 und 2016 überregional erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern des Kreises Höxter durch eine Ehrengabe seine Anerkennung aussprechen. Vereine und Schulen können bis zum 15. August Kandidatinnen und Kandidaten für die traditionelle Sportlerehrung beim Kreis Höxter anmelden. Landrat Spieker wird die Ehrungen im Anschluss an den Aktionstag >Die MitmachGesellschaft – Bürgerschaftliches Engagement< am Samstag, 17. September, um 14.30 Uhr im Pädagogischen Zentrum in Warburg vornehmen.

...

21.06.2016 - 08:56 Uhr

"Ein Tag ohne Singen ist ein verlorener Tag"

Peckelsheim (red). Die Sankt-Nikolaus-Grundschule in Peckelsheim wird sich im kommenden Schuljahr 2016/2017 am JeKits-Programm beteiligen. Das JeKits-Programm >Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen< wird durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Die Stadt Willebadessen als Schulträger hat den Antrag der Schulleiterin Bernhild Fischer an die JeKits-Stiftung mit dem Sitz in Bochum unterstützt. Und nun konnten Bürgermeister Hans Hermann Bluhm, Schulleiterin Bernhild Fischer und als außerschulischer Kooperationspartner, Thomas Drunkemühle, Leiter der Musikschule Warburg gGmbH, den Kooperationsvertrag unterzeichnen. Die Sankt-Nikolaus-Grundschule in Peckelsheim ist die einzige Grundschule im Kreis Höxter, die am Projekt JeKits teilnimmt.

...

20.06.2016 - 14:32 Uhr

Zement von Kirchenbaustelle gestohlen

Lütgeneder (red). 26 Säcke Zement, die auf dem Gelände der Kirche in Lügeneder (Daseburger Straße) für Renovierungsarbeiten gelagert waren, sind in der Nacht zu Sonntag, 19. Juni, gestohlen worden. Eine Zeugin hatte gegen 1.30 Uhr drei Personen bemerkt, die mit einem Pkw mit offenem Anhänger vorgefahren waren. Alle drei trugen vermutlich Kapuzenpullover. ...


Lifestyle Style Familie Living

28.06.2016 - 08:33 Uhr

Kreative Jungunternehmerin stellt sich vor

Warburg (red/tab). Wie feiert man eine Büroeröffnung, wenn man in den Privaträumen arbeitet? Diese Frage hat sich die Warburgerin Carolin Schnückel in den vergangenen Wochen mehrfach gestellt - und beantwortet. Statt der Wohnungstür öffnet die 29-jährige Texterin und Gestalterin aus der Hansestadt an diesem Samstag, 2. Juli, von 10.30 bis 17 Uhr ihr Treppenhaus. „Ich möchte mich und meine Dienstleistungen publik machen“, sagt die junge Existenzgründerin aus der Straße Hinter der Mauer Süd 62, die sich im Frühling mit kreativen Dienstleistungen für Unternehmen, Einrichtungen und Verbände selbständig gemacht hat. Auf den unterschiedlichen Treppenabsätzen können die Gäste nun ihre Geschäftsbereiche >Text, Gestaltung, Konzeption und Referieren< kennenlernen.

...

27.06.2016 - 08:23 Uhr

1 230 Euro für die Hikkaduwa-Hilfe

Warburg (red/tab). Richard Oppermann, Vorsitzender der Hikkaduwa-Hilfe Warburg, freut sich über eine Spende in Höhe von 1 230 Euro. Das Geld stammt aus dem Erlös der Ü30-Party, die die Teams von ProMedia und dito-Events im März veranstaltet hatten. Wilhelm Sommer überreichte den Scheck an Richard Oppermann. „Ich bin glücklich und dankbar für diese Unterstützung. Mit dem Geld haben wir uns am Kauf von Möbeln zur Einrichtung eines Waisenhauses in Sri Lanka beteiligt“, sagt Richard Oppermann.

...

27.06.2016 - 07:49 Uhr

Ein Fußballturnier für Alle

Warburg (red). Die Juso-AG Warburg/Borgentreich organisiert ein Fußballturnier in der Warburger Diemelaue. „Wir wollen am Sonntag, 31. Juli, alle Menschen, egal welcher Herkunft, zusammenbringen“, fasst Thorben Dierkes, Sprecher der Juso-AG, die Intention des Turniers zusammen. Ein erstes Organisationstreffen dazu findet an diesem Mittwoch, 29. Juni, von 18 Uhr an in der Gaststätte >Pilsquelle< an der Langen Straße in Warburg statt. Jeder, der sich einbringen möchte, ist herzlich willkommen.

...

26.06.2016 - 10:27 Uhr

50 Jahre Feuerwehr am Florianweg

Warburg (sbe). Als 1966 das Feuerwehrgerätehaus am Florianweg in Betrieb genommen worden ist, erhielt die Freiwillige Feuerwehr der Hansestadt Warburg endlich einen gemeinsamen Standort, nachdem sie vorher an vier Standorten in der Stadt verteilt gewesen war. Diesen runden Geburtstag feiert der Löschzug Warburg der Freiwilligen Feuerwehr Warburg am Sonntag, 4. September, mit einem großen Tag der offenen Tür. Von 10 bis 17 Uhr präsentieren sich neben der Feuerwehr auch die Einsatzpartner in Form folgender Organisationen: Rettungsdienst Kreis Höxter, THW Warburg, DRK Kreisverband Warburg, DLRG Ortsgruppe Warburg, Kreispolizeibehörde Höxter, Infomobil Förderverein Rettungshubschrauber Christoph 7 sowie Feuerwehr Oldtimer Höxter.

...

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News