Werbung
Dienstag, 07. November 2017 10:25 Uhr

Sammelaktion „Mein Schuh tut gut!“

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr beteiligt sich die Kolpingsfamilie Warburg wieder an der Sammelaktion „Mein Schuh tut gut!“. Symbolfoto: Pixabay

Warburg (red). Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr beteiligt sich die Kolpingsfamilie Warburg wieder an der Sammelaktion >Mein Schuh tut gut!<. Gesammelt werden gebrauchte, gute erhaltene Schuhe am Samstag, 11. November, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr beim Schuhhaus Mues am Burggraben in Warburg. Weil die Schuhe noch weiter getragen werden sollen, ist es wichtig, dass sie paarweise verbunden und nicht kaputt sind. Alle Spender und interessierte Mitbürger sind eingeladen, sich bei Glühwein und Schmalzbrot über die Aktion und die Kolpingsfamilie zu informieren. Nach Abschluss der Aktion werden die gesammelten Schuhe bei der Kolping Recycling GmbH sortiert und je nach Qualität und Nutzungsmöglichkeiten überwiegend nach Afrika, Nahost oder Osteuropa verschickt. Der gesamte Erlös der bundesweiten Aktion kommt der Internationalen Adolph-Kolping-Stiftung zugute. Ziel der Stiftung ist zum Beispiel die Förderung von Berufsbildungszentren, von Jugendaustausch und internationalen Begegnungen, Sozialprojekten und religiöser Bildung.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.