Wirtschaft

Sonntag, 30. April 2017 11:55 Uhr

Moderne Mobilität für Reisen und Nahverkehr

Warburg (red). Bürgermeister Michael Stickeln und Wirtschaftsförderer Sören Spönlein haben jetzt die Firma Reifers Reisen besucht. Das im Jahr 1953 von Fritz Reifer gegründete Unternehmen hat sich am Wirtschaftsstandort Warburg stetig weiterentwickelt, verfügt aktuell über 38 Busse im betrieblichen Fuhrpark und beschäftigt 50 Mitarbeiter. 1977 errichtete das Unternehmen Reifer einen modernen Omnibusbetriebshof mit Werkstatt und eigener Tankstelle in Warburg. Es folgte...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.