Donnerstag, 23. Mai 2019 09:01 Uhr

Bunte Bilder und wilde Pferde

Unter dem Motto "Wilde Pferde" wird im Vorfeld des Jubiläums ein Malwettbewerb für Kinder bis zwölf Jahren veranstaltet. Symbolfoto: Pixabay

Hardehausen (red). Die Tarpane leben seit 60 Jahren in Hardehausen. Dieses Jubiläum wird am 23. Juni beim Wildpferdefest im Gehege gefeiert. Passend zum Jubiläum ist ein neuer Tarpan eingezogen - der einjährige Hengst Myrddin. Damit besteht die Herde aus elf Pferden. In Wirklichkeit sind die Tarpane übrigens Rückzüchtungen der ursprünglichen Wildpferde. Demnächst werden noch viel mehr Tarpane in Hardehausen zu sehen sein, denn die Pferde werden zur Vorlage für Kunstwerke. Unter dem Motto "Wilde Pferde" wird im Vorfeld des Jubiläums ein Malwettbewerb für Kinder bis zwölf Jahren veranstaltet. Jeder Teilnehmer, der bei der Siegerehrung am 23. Juni um 15:30 Uhr am Tarpanstall dabei ist, bekommt ein kleines Geschenk. Für die ersten drei Plätze gibt es interessante Preise, auch Sonderpreise sind möglich. Alle Bilder werden kopiert und laminiert und über den Sommer in einer Open-Air-Galerie an der Pferdekoppelausgestellt. Die Bilder können bis zum 19. Juni im Waldinformationszentrum Hammerhof abgegeben oder per Post geschickt werden.

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de