Altenheerse/Borlinghausen/Eissen. Die sewikom GmbH plant die Erweiterung des Glasfasernetzes in den Ortschaften des Stadtgebiets Willebadessen. Dieser Schritt markiert einen bedeutenden Fortschritt in Richtung einer digitalen Zukunft für die Einwohner. Daher lädt das Unternehmen aus Beverungen interessierte Bürger zu drei Informationsveranstaltungen ein.

Zunächst können sich die Einwohner aus Altenheerse, Fölsen und Helmern am Dienstag, 9. April, um 18.30 Uhr in der Himmelsberghalle in Altenheerse (Kalkofen 3, 34439 Willebadessen) über den Einzug der Zukunftstechnologie in ihrem Ort informieren.

In der Teutonia-Klippen-Halle in Borlinghausen (Twete 2A, 34439 Willebadessen) steht dann am Donnerstag, 11. April, um 18.30 Uhr der nächste Infoabend für die Bewohner aus Borlinghausen, Engar, Ikenhausen und Löwen an.

Am Samstag, 6. April, um 18.30 Uhr findet der 3. Infoabend im Raum Willebadessen für die interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Eissen, Niesen, Schweckhausen und Willegassen in der Hüssenberghalle Eissen (Agissenstraße 30, 34439 Willebadessen) statt.

Die Inhalte der Informationsabende umfassen die geplanten Ausbauarbeiten im jeweiligen Ort, die Möglichkeit eines kostenfreien persönlichen Hausanschlusses (bei Abschluss eines 24-Monatsvertrags mit der sewikom GmbH), den Wechselservice sowie eine Erläuterung der Technik und Funktionsweise des zuverlässigen und schnellen Glasfaseranschlusses. Mitarbeiter der sewikom stehen den Interessierten im Anschluss an die Präsentation gerne für Fragen zur Verfügung. Selbstverständlich besteht auch die Option, direkt vor Ort den eigenen Glasfaseranschluss zu beauftragen.