Werbung
Sonntag, 27. September 2020 09:28 Uhr

KSV Hessen Kassel: "Jan Erik Leinhos wieder ein Löwe"

Warburg/Kassel (red). Jan Erik Leinhos ist zurück bei den Löwen. Der 23-jährige Mittelfeldakteur trägt in dieser Spielzeit das Löwentrikot mit der Nummer 30. Mit Leinhos ist neben Niklas Neumann der nächste Rückkehrer aus den USA zurück beim KSV Hessen Kassel.

„Ich freue mich, wieder beim KSV zu sein und kann es kaum erwarten in diese Saison zu starten. Es gab viele Up und Downs in den letzten Monaten, aber alle beim KSV haben mich super unterstützt und Verständnis gezeigt, weshalb ich mich seit Beginn der Vorbereitung sofort wohlgefühlt habe. An alle Löwenfans, ich bin sicher, dass wir auf eure tolle Unterstützung zählen können, egal ob live im Auestadion oder von zu Hause aus“, freut sich Leinhos über seine Rückkehr.

Der sportliche Leiter des KSV Hessen Kassel, Jörg Müller sagt dazu: „Wir freuen uns, dass Jan Erik wieder ein Teil des Teams ist. Jan Erik hat eine herausragende Einstellung zum Fußball, er hat eine sehr gute Mentalität und passt somit gut in die Mannschaft.“ Jan Erik Leinhos ist 14.5.1997 in Felsberg geboren. Leinhos spielte ab der U17 bei den Löwen, ehe er im Herbst 2018 zum Studium in die USA gewechselt ist. Dort spielt er für die Marshall University. Aufgrund der COVID-19-Pandemie lebt Jan Erik derzeit wieder in Nordhessen und ist ab sofort für die Löwen spielberechtigt. Sein Studium absolviert er über die Teilnahme an Onlinevorlesungen. Damit steht Leinhos Trainer Tobias Damm bereits am morgigen Samstag, 26. September 2020 - 14:00 Uhr, beim Heimspiel gegen den FC Homburg als weiterer Spieler zur Verfügung.

Foto: KSV Hessen Kassel

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de