Donnerstag, 18. Juni 2020 09:46 Uhr

Neues Angebot: „Sport im Park“ in Warburg

Warburg (red). Von Outdoor Power Fitness über Nordic Walking bis Rollatortraining: Der Kreissportbund Höxter und die Stadt Warburg laden kostenlos erstmals zum gemeinsamen Sporttreiben an die Diemelaue und in den Kurpark Germete ein. Das Angebot „Sport in Park“ beginnt am 30. Juni und bietet für acht Wochen an vier Tagen in der Woche vielseitige Outdoor-Bewegungsmöglichkeiten. Mitmachen ist jederzeit ohne Anmeldung möglich.

Gerade in Coronazeiten bietet sich die gemeinschaftliche Bewegung an der frischen Luft an, bei der ein ausreichender Abstand zueinander stets gewährleistet werden kann. Das unverbindliche und kostenlose Sportprogramm ist sowohl für Untrainierte als auch für Sportliche aller Altersgruppen geeignet. Durchgeführt werden die Kurse in Kooperation mit dem Warburger SV, ESV Warburg und SV Germete. Die kostenlose Teilnahme wird durch die „Sport im Park“-Förderung des Landessportbundes NRW und der AOK NORDWEST ermöglicht.

Für die Teilnehmenden ist wichtig zu wissen, dass es vor Ort keine Toiletten, Duschen oder Umkleidemöglichkeit gibt. Das Kursprogramm ist im Infocenter und im Bürgerbüro der Stadt Warburg, beim Warburger SV, beim Physiotherapiezentrum Germete sowie online beim Kreissportbund unter www.ksb-hoexter.de erhältlich.

Symbolfoto: KSB

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de