Freitag, 31. Januar 2020 13:04 Uhr

Löwen verpflichten Innenverteidiger

Kassel (red). Kevin Nennhuber wechselt mit sofortiger Wirkung vom Südwest-Regionalligisten FC Gießen in die Fuldastadt. 

Der KSV Hessen Kassel verpflichtet Kevin Nennhuber. Der 31-jährige Nennhuber spielte seit 2018 beim FC Gießen. Nennhuber stieg in der vergangenen Saison mit dem FC Gießen in die Regionalliga auf. Kevin Nennhuber erhält einen bis zum 30.6.2022 laufenden Vertrag - gültig sowohl in der Hessenliga als auch Regionalliga.

Der 1,96m große Innenverteidiger über seinen Wechsel nach Kassel: „Ich freue mich riesig, dass ich ab sofort ein Teil der großen Löwenfamilie bin. Ich freue mich auf eine erfolgreiche und glückliche Zeit zusammen mit euch beim KSV Hessen Kassel“.

„Mit Kevin gewinnen wir richtig Qualität in der Innenverteidigung. Wir haben den Markt sondiert und sind absolut davon überzeugt, dass uns Kevin mit seinen fußballerischen Qualitäten in der Innenverteidigung bereichert“, kommentiert Jörg Müller die Verpflichtung Nennhubers. 

„Ich kenne Kevin seit einigen Jahren. Ich habe selber noch gegen ihn gespielt. Seine Erfahrung und seine Qualitäten bereichern unsere Mannschaft. Deshalb freue ich mich umso mehr, dass Kevin bereits zur Rückrunde zu uns wechselt“, sagt Tobias Damm, Cheftrainer des KSV Hessen Kassel.

Kevin Nennhuber wurde am 11. April 1988 in Essen geboren. Seine Jugend verbrachte beim FC Schalke 04, Rot-Weiss Essen und Vfl Bochum. Im Seniorenbereich spielte er unter anderem für Kickers Emden, Wilhelmshaven, den 1. FC Magdeburg, Halberstadt, Nordhausen und Waldhof Mannheim, ehe er 2018 zum FC Gießen wechselte. In der aktuellen Hinrunde der Regionalliga Südwest 2019/20 spielte Nennhuber in den bisher 20 Spielen von Beginn an und erzielte hierbei ein Tor.

Foto: Hessen Kassel

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de