Warburg (r). "Abistokratie - 12 Jahre bis zur Krönung" - so lautet das Motto der Abiturientia 2022.
Ihre offizielle schulische Krönung empfingen die 60 Abiturientinnen und Abiturienten des Gymnasium Marianum in der Warburger Stadthalle im Rahmen einer bewegenden Entlassfeier durch die feierliche Übergabe ihrer Abiturzeugnisse. Der Jahrgang konnte mit sage und schreibe 24 Abschlüssen mit einer 1 vor dem Komma auch unter Coronabedingungen ein äußerst erfreuliches Ergebnis erzielen.
Schulleiter Frank Scholle und die beiden Stufenleiterinnen Alexandra Dittmeier und Birgit Prante wünschten dem erfolgreichen Jahrgang im Namen der Schulfamilie alles erdenklich Gute für eine glückliche, selbstbestimmte und spannende Zukunft. Den Wünschen schlossen sich in ihren Festreden Fr. Vera Wedekind als Vertreterin der Hansestadt Warburg, die Elternpflegschaftsvorsitzende Frau Kristina Krost, sowie Frau Elisabeth Schlüter und Herr Ulrich Hadding vom Ehemaligen- und Förderverein der Schule an.

Foto: Gymnasium Marianum