Freitag, 08. November 2019 09:03 Uhr

Weidenflechtkurs in der Heimatstube

Am Dienstag, 19. November, um 19 Uhr werden die Teilnehmer angeleitet, Sterne in verschiedenen Flechttechniken anzufertigen. Foto: Privat

Menne (red). Nach langer Pause geht es weiter: Nach Hängespiralen, Fischen, Hühnern und Rankgerüsten soll es beim nächsten Weidenflechtkurs in der Heimatstube in Menne um weihnachtliche Werkstücke gehen. Am Dienstag, 19. November, um 19 Uhr werden die Teilnehmer angeleitet, Sterne in verschiedenen Flechttechniken anzufertigen. Friedrich Blase aus Höxter bringt Weidenruten mit, aus denen je nach gewählter Größe Dekorationen für den Weihnachtsbaum, die Eingangstür oder das Fenster entstehen können. Die Teilnehmer werden gebeten, Rosenscheren mitzubringen. Anmeldungen (erforderlich) nimmt Marie-Luise Eickmeier-Ehrlich unter Telefon 05641 /7488994 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!entgegen. Es wird ein Teilnehmerbeitrag erhoben. Wenn die begrenzten Plätze für Dienstag voll belegt sind, kann ein zweiter Termin am Mittwoch, 20. November, angeboten werden.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de