Montag, 23. September 2019 08:32 Uhr

Kradfahrer landet im Kofferraum

Kradfahrer landet im Kofferraum. Symbolfoto: Tanja Sauerland

Rimbeck (red). Ein 21-jähriger Zweiradfahrer befuhr am Freitag, 20. September, gegen 23.25 Uhr mit seinem Leichtkraftrad die Straße Am Krüsenberg in Richtung Neuer Weg in Rimbeck. Unmittelbar nach dem Einmündungsbereich kollidierte das Leichtkraftrad mit einem auf der rechten Fahrbahnseite abgestellten Pkw Dacia. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit wurde der Kradfahrer durch die Heckscheibe des Pkw in den Kofferraum geschleudert und verletzt. Auch sein auf dem Krad befindlicher 33-jähriger Mitfahrer prallte gegen den parkenden Pkw und verletzte sich. Beide Personen wurden vor Ort ambulant behandelt und erlitten nur leichte Verletzungen. Da der 21-jährige Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet, das weitere Führen fahrerlaubnispflichtiger Fahrzeuge untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 3.400 Euro.

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de