Freitag, 09. August 2019 14:41 Uhr

Warburger (19) bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 252 ist am Freitag, 9. August, gegen 13.20 Uhr, ein 19-Jähriger aus Warburg schwer verletzt worden. Symbolfoto: Pixabay

Germete/Warburg (red). Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 252 ist am Freitag, 9. August, gegen 13.20 Uhr, ein 19-Jähriger aus Warburg schwer verletzt worden. Zur Unfallzeit befuhr der junge Mann mit seinem VW Golf die B252 aus Richtung Germete kommend in Richtung Warburg. Zeitgleich befuhr ein 57-jähriger Mann aus Pulheim mit seinem Ford Transit die B252 in entgegengesetzter Richtung und beabsichtigte, in Höhe der Auffahrt zur BAB 44 nach links in Richtung Dortmund abzubiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Golf. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Golffahrer wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenaus gebracht. Der Fahrer des Transits blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Auf Grund ausgelaufener Betriebsstoffe wurden beide Autobahnauffahrten in Richtung Dortmund kurzfristig gesperrt. Die Fahrbahnen wurden durch die Feuerwehr gereinigt. Auf der B252 wurde der Fahrzeugverkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de