Donnerstag, 11. Juli 2019 13:35 Uhr

Markus Knipping regiert in Nörde

Markus Knipping und Vanessa Feischen-Knipping regieren das Schützenvolk beim Schützenfest in Nörde. Foto: Privat

Nörde (red). Nörde hat ein neues Königspaar: Markus Knipping und Vanessa Feischen-Knipping regieren das Schützenvolk beim Schützenfest, das vom 13. bis 15. Juli gefeiert wird. Unterstützt werden sie vom Hofstaat, dem Jörg Eberhardt und Theresa Effertz, Florian Berendes und Inga-Lena Becker, Daniel Sommer und Nancy Neisen, Nick Laudage und Patricia Schimmel, Thilo Nordheim und Regina Feischen sowie die Königsoffiziere Ulrich Wiemers und Dirk Bellmann angehören. Am Samstag, 13. Juli, um 17.30 Uhr beginnt das Schützenfest mit der Festmesse in der Kirche, zu der alle Schützen und Bürger herzlich eingeladen sind. Um 20 Uhr beginnt der Festkommers mit Tanz in der Halle, es spielt Diemelrausch, die Tanz-und Partyband aus Rimbeck. Am Sonntag, 14. Juli, ab 13.30 Uhr spielen der Musikverein Nörde sowie der Daseburger Spielmannzug das Platzkonzert auf dem Dorfplatz. Hier treten um 14 Uhr die Schützen an, um dann die Fahnenabordnungen, den Oberst und den amtierenden König Marc Sarrazin abzuholen. Im Anschluss daran finden die Königskrönung und der Festumzug statt. Gegen 15.30 Uhr gibt es dann Kaffee und Kuchen für die Festgäste. Um 16.30 Uhr wird in der Festhalle der Königstanz sein. Gegen 20 Uhr wird die große Festpolonaise auf dem Dorfplatz stattfinden. Daran schließt sich der Festball unter musikalischer Begleitung der Band nightlive aus Korbach an. Am Montag, 15. Juli, treten die Schützen und der Musikverein Nörde um 8.30 Uhr auf dem Dorfplatz an. Von hier aus geht der Festumzug durchs Dorf. Dabei werden Ständchen gespielt und ein Kranz am Ehrenmal niedergelegt. Gegen 10 Uhr findet dann der Frühschoppen mit Ehrungen der Jubilare für langjährige Mitgliedschaft und Verdienste statt. Um 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen für die Frauen des Dorfes und Gäste. Um 16 Uhr beginnt die Kinderpolonaise. Um 20 Uhr spielt „nightlive“ erneut zum gemütlichen Beisammensein auf. Der Eintritt an allen drei Tagen ist frei.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de