Dienstag, 16. April 2019 09:39 Uhr

Trauer um Andreas Fischer

Der Schützenverein Ossendorf trauert um seinen verstorbenen Kameraden Andreas Fischer, der im Alter von 25 Jahren verstorben ist. Symbolfoto: Pixabay

Ossendorf (red). Der Schützenverein Ossendorf trauert um seinen Kameraden Andreas Fischer, der im Alter von 25 Jahren verstorben ist. Die Schützen aus Ossendorf geben ihm auf seinem Weg zu seiner letzten Ruhestätte das ehrende Geleit. Das Seelenamt ist am morgigen Mittwoch, 17. April, um 14.30 Uhr, in der Pfarrkirche St. Johannes Enthauptung zu Ossendorf, anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung von der Friedhofskapelle aus.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de