Donnerstag, 14. März 2019 10:53 Uhr

Warburger Schützenfest im Fokus

Beim vergangenen Königsschießen hatte Hans-Stefan Lütkemeyer (Mitte) den Vogel von der Stange geholt und wurde von seinen Kameraden gefeiert. Archivfoto: Hubert Rösel

Warburg (red). Die Mitglieder des Schützenvereins Warburg von 1591 treffen sich an diesem Samstag, 16. März, zur Mitgliederversammlung im Pädagogischen Zentrum in Warburg. Los geht es um 19 Uhr. Neben der Rückschau auf das vergangene Jahr sowie der Wahlen von Hauptleuten und Schützenrat steht die Aussicht auf das laufende Jahr 2019 auf der Tagesordnung. Im Fokus haben die Schützen aus Warburg dieses Mal vor allem das Schützenfest, das in diesem Jahr von Freitag bis Montag, 14. bis 17. Juni, in der Hansestadt gefeiert wird - unter der Regentschaft von König Hans-Stefan Lütkemeyer und seiner Königin und Partnerin Tatjana Hartwig.



Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de