Sonntag, 20. Januar 2019 10:36 Uhr

Autoreifen, Werkzeug und Altölkanister illegal entsorgt

Am Samstag, 19. Januar, gegen 13.05 Uhr meldete ein Zeuge, dass in Lütgeneder in der Gemarkung illegal Müll entsorgt worden ist. Symbolfoto: Tanja Sauerland

Lütgeneder (red). Am Samstag, 19. Januar, gegen 13.05 Uhr meldete ein Zeuge, dass in Lütgeneder in der Gemarkung illegal Müll entsorgt worden ist. In der Verlängerung der Straße "Am Weißholz" wurden auf einem Acker und am Waldrand Autoreifen, diverses altes Werkzeug, Altölkanister und sonstiger Müll entsorgt. Aus einem umgekippten 20-Liter Ölkanister war Altöl auf einen Acker gelaufen. Durch den Bauhof der Stadt Borgentreich wurde der Müll eingesammelt und das mit Öl verunreinigte Erdreich abgetragen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Nach Angaben des Mitteilers muss der Müll in der Zeit von Fr., 18.01.2019, 17.00 Uhr, bis Sa., 19.01.2019, 12.00 Uhr, dort abgelagert worden sein. Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Fahrzeugen in dem Bereich machen können werden gebeten, sich mit der Polizei in Warburg, Tel. 05641/78800, in Verbindung zu setzen.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de