Werbung
Montag, 03. September 2018 09:55 Uhr

Wechsel an der Spitze der Kreispolizeibehörde Höxter

Christian Brenski, Landrat Friedhelm Spieker und Jürgen Koch. Foto: Polizei

Kreis Höxter (red). Bei der Kreispolizeibehörde Höxter hat es zum 1. September 2018 einen Wechsel in der Abteilungsleitung gegeben. Polizeidirektor Jürgen Koch wurde mit Ablauf des Monats August durch Landrat Friedhelm Spieker im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Da mit Polizeidirektor Christian Brenski bereits ein Nachfolger feststeht, ist eine nahtlose Übergabe bei der Leitung der Polizei im Kreis Höxter sichergestellt. Der 53-jährige Christian Brenski ist Vater zweier erwachsener Töchter und wohnt in Lemgo. Mit ihm konnte die Kreispolizeibehörde Höxter einen erfahrenen Polizeibeamten gewinnen, der in den vergangenen Jahren in verschiedenen Kreispolizeibehörden in Ostwestfalen leitende Funktionen bekleidete. Zuletzt als Leiter der Direktion Gefahrenabwehr/ Einsatz der Polizei im Kreis Herford.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de