Werbung
Sonntag, 09. August 2020 07:39 Uhr

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in Niesen

Willebadessen (red). Ein 62-jähriger PKW-Fahrer aus Niesen befuhr am 7. August, gegen 17 Uhr, die B 252 von Warburg in Richtung Brakel und wollte mit seinem grauen VW Touran in Höhe Niesen auf die K 53 nach links abbiegen. Aufgrund von Gegenverkehr musste er verkehrsbedingt abbremsen. Ebenfalls die B 252 von Warburg in Richtung Brakel befuhr ein 36-jähriger PKW-Fahrer aus Hessisch Oldendorf mit seinem grauen Renault, dieser bemerkte den VW Touran zu spät und fuhr auf das Fahrzeug auf.

Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeugführer in ihren Fahrzeugen eingeklemmt, konnten aber schnell durch die eingetroffene Feuerwehr befreit werden. Beide Personen wurden in nahegelegene Krankenhäuser gebracht, die sie jedoch nach kurzer ambulanter Behandlung mit leichten Verletzungen verlassen konnten. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 36-jährige Fahrer aus Hessisch Oldendorf nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, ihm droht nun ein Strafverfahren. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt, der Sachschaden beläuft sich auf 16.000 Euro. Die B 252 war für circa zwei Stunden komplett gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

Foto: Polizei

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de