Dienstag, 23. Juni 2020 14:26 Uhr

Einbrüche in Warburg

Warburg (red). Bisher unbekannte Täter verschafften sich in Warburg an der Hüffertstraße gewaltsam Zugang zu einem Verkaufsraum für Hörgeräte. Schubladen wurden gewaltsam geöffnet und Münzgeld entwendet. Der Zeitraum der Tat wird zwischen Freitag, 19. Juni, ab 17 Uhr bis Montag, 22. Juni, 7.45 Uhr geschätzt. Spuren eines versuchten Einbruchs wurden außerdem am Montag, 22. Juni, an einer Seniorenwohnanlage am Hohenlauer Feld in Warburg festgestellt. An einem Fenster des Verwaltungsbereiches entstand durch den Einbruchversuch Sachschaden. In beiden Fällen bittet die Polizei in Warburg um Hinweise von möglichen Zeugen unter der Telefonnummer 05641/78800.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de