Dienstag, 05. November 2019 10:31 Uhr

Frau (42) bei Auffahrunfall verletzt

Nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 83 zwischen Beverungen und Herstelle ist eine 42-jährige Frau aus Lauenförde verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Symbolfoto: Pixabay

Kreis Höxter/Beverungen (red). Nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 83 zwischen Beverungen und Herstelle ist eine 42-jährige Frau aus Lauenförde verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Am Montag, 4. November, gegen 10.15 Uhr befuhr sie mit ihrem Opel Corsa die B83 in Fahrtrichtung Beverungen. Hierbei befand sie sich hinter einer 84-jährigen Frau aus Bad Karlshafen, die mit ihrem Citroen ebenfalls in Richtung Beverungen fuhr. In Höhe eines linksseitig gelegenen Parkplatzes beabsichtigte die Karlshafenerin, nach links abzubiegen, um auf den Parkplatz zu fahren. Dieses erkannte die nachfolgende Opelfahrerin offensichtlich zu spät und fuhr auf den Citroen auf. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von insgesamt 3000 Euro. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de