Donnerstag, 17. Oktober 2019 12:25 Uhr

Ford Kuga bei Unfall schwer beschädigt

Ford Kuga bei Unfall schwer beschädigt. Symbolfoto: Tanja Sauerland

Scherfede (red). Erhebliche Beschädigungen am Fahrzeugheck ihres weißen Ford Kuga hat eine 50-jährige Frau aus Diemelstadt am Mittwoch, 16. Oktober, festgestellt, als sie gegen 16.10 Uhr nach dem Einkauf zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte. Sie hatte zuvor ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der Briloner Straße in Scherfede abgestellt. Der verursachte Schaden beträgt 8000 Euro. Zeugen der Verkehrsunfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizei in Warburg, Tel. 05641-78800, in Verbindung zu setzen. Insbesondere wird eine Frau gebeten, sich zu melden. Diese Frau hatte die Unfallgeschädigte nach dem Vorfall angesprochen und sich als Augenzeugin zu Erkennen gegeben.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de