Sonntag, 06. Oktober 2019 11:50 Uhr

Zwei Männer in Gewahrsam genommen

Zwei Menschen mussten in der Nacht zu Sonntag, 6. Oktober, auf der 71. Warburg Oktoberwoche in Gewahrsam genommen werden. Symbolfoto: Tanja Sauerland

Warburg (red). Zwei Menschen mussten in der Nacht zu Sonntag, 6. Oktober, auf der 71. Warburg Oktoberwoche in Gewahrsam genommen werden. Sie mussten in der Polizeizelle übernachten. Zum einen war dies ein 36-Jähriger aus Warburg, dessen Personalien gegen 00.30 Uhr überprüft werden sollten, nachdem er randaliert hatte. Dabei leistete er Widerstand gegen die Beamten und war nicht mehr zu beruhigen. Ein 26-Jähriger, ebenfalls aus Warburg, hatte sich gegen Mitternacht einer Frau gegenüber unsittlich verhalten. Einem Platzverweis kam er nicht nach, so dass er mit zur Polizeiwache genommen wurde. Weiter kam es zu zwei Körperverletzungen, zudem mussten die Kollegen Streithähne voneinander trennen.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de