Montag, 15. April 2019 09:54 Uhr

Großbrand in Lauenförde - 130.000 Euro Schaden

130.000 Euro Schaden sind bei einem Großbrand in Lauenförde bei Beverungen entstanden. Symbolfoto: Pixabay

Lauenförde (red). 130.000 Euro Schaden sind bei einem Großbrand in Lauenförde bei Beverungen entstanden. Zwei Menschen erlitten Rauchgas-Vergiftungen. Zwei Holzhäuser standen in der Nacht zu Sonntag, 14. April, am Weserberglandsee in Flammen. Rund 120 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Ein Holzhaus wurde komplett zerstört, das zweite ist unbewohnbar. Die Brandursache ist noch unklar.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de