Montag, 07. Januar 2019 12:59 Uhr

Steinewerfer zerstören Autoscheibe

Jugendliche haben am vergangenen Samstagnachmittag, 5. Januar, gegen 16 Uhr auf der B252 in Bad Arolsen (in Höhe der Firma Hewi) Steine von der dortigen Brücke geworfen. Symbolfoto: Tanja Sauerland

Bad Arolsen (red). Jugendliche haben am vergangenen Samstagnachmittag, 5. Januar, gegen 16 Uhr auf der B252 in Bad Arolsen (in Höhe der Firma Hewi) Steine von der dortigen Brücke geworfen. Eine Fahrzeugführerin, die mit ihrem blauen Opel Astra Kombi unterwegs war, erlitt Beschädigungen an der Frontscheibe. Sie hatte kurz zuvor zwei männliche Jugendliche im Alter von etwa 15 Jahren auf der Brücke beobachtet. Diese waren mit grünen oder olivfarbenen Jacken bekleidet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de