Samstag, 29. Dezember 2018 10:40 Uhr

Wie geht es weiter - Frauentagung in Hardehausen

Wie geht es weiter? Zu diesem Thema wird vom 2. bis 4. Januar eine Frauentagung in der katholischen Landvolkshochschule in Hardehausen veranstaltet. Symbolfoto: Pixabay

Hardehausen (red). Wie geht es weiter? Zu diesem Thema wird vom 2. bis 4. Januar eine Frauentagung in der katholischen Landvolkshochschule in Hardehausen veranstaltet. Eingeladen sind Frauen, die sich für die Situation auf dem Land und die Entwicklung von Dörfern und Landwirtschaft interessieren. Die ländlichen Regionen und damit auch die Landwirtschaft sind in einem stetigen Wandel. Landwirtschaftliche Familienbetriebe stehen durch die neue Düngeverordnung, die sprunghaften Märkte und dem daraus folgenden Strukturwandel vor großen Herausforderungen, die natürlich auch Chancen zur Gestaltung der Zukunft beinhalten. Zu den drängenden und existenziellen Fragen, wie es weitergehen kann, wie die derzeitigen Situationen eingeschätzt und die Zukunftsperspektiven gesehen werden, beziehen ganz unterschiedliche Referenten Stellung. Beide Fachtagungen werden traditionell durch ein religiöses und kulturelles Rahmenprogramm ergänzt. Weitere Informationen und Anmeldung: Kath. Landvolkshochschule Hardehausen, Abt-Overgaer-Str. 1, 34414 Warburg, 05642/9823-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.lvh-hardehausen.de

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de