Werbung
Donnerstag, 07. Juni 2018 10:22 Uhr

Falscher Polizist „Joachim Wolf“ ruft an

Als falscher Polizist ältere Menschen über den Tisch ziehen - mit dieser Masche sind Betrüger derzeit verstärkt in Bad Driburg unterwegs. Symbolfoto: Pixabay

Kreis Höxter/Bad Driburg (red). Als falscher Polizist ältere Menschen über den Tisch ziehen - mit dieser Masche sind unbekannte Betrüger derzeit verstärkt in Bad Driburg unterwegs. Am gestrigen Mittwoch, 06.06.2018, sind bei der Polizei in Bad Driburg fünf Sachverhalte angezeigt worden, bei denen sich eine männliche Person telefonisch bei überwiegend älteren Menschen gemeldet und sich als ein gewisser Joachim Wolf von der Polizei Bad Driburg ausgegeben hat. Im Verlauf des Donnerstagvormittags, 07.06.2018, bis 10.00 Uhr, kamen nochmal fünf Anzeigen hinzu. Bei den bekannt gewordenen Sachverhalten ist es bislang noch zu keinem Schaden gekommen. Wie viele Anrufe es insgesamt gegeben hat, ist nicht bekannt. Der vermeintliche Polizeibeamte ruft mit der gefälschten Telefonnummer 05253 - 79702 bei den potentiellen Opfern an und schildert, dass im Zuge eines Ermittlungsverfahrens nach Einbrüchen Listen gefunden wurden, auf denen die Namen der Angerufenen stehen. Im weiteren Verlauf versucht der Mann, Informationen über einen möglicherweise vorhandenen Safe oder größere Bargeldsummen zu erfragen.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.