Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Donnerstag, 20. Juni 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Willebadessen (red). Am kommenden Samstag, 20. April, findet im Stadtgebiet Willebadessen eine große Übung von Einsatzkräften der Feuerwehren und Hilfsorganisationen aus dem Kreis Höxter statt. Dazu werden auf den Straßen vermehrt Einsatzfahrzeuge unterwegs sein. Auf die Übung wird am Samstagvormittag auch eine Mitteilung über die Warn-App NINA hinweisen.

Bei der Übung werden insgesamt rund 150 Einsatzkräfte die Versorgung von Verletzten im größeren Umfang erproben. „Die Übung ist Teil der Vorbereitung unserer Einsatzkräfte aus dem Kreis Höxter auf die anstehende Fußball-Europameisterschaft, bei der wir im Rahmen der sogenannten überörtlichen Hilfe Unterstützung leisten werden“, sagt Stefan Nostitz, Kreisbrandmeister und Leiter der Abteilung Feuer-, Katastrophen- und Zivilschutz des Kreises Höxter.  

 

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255