Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674



Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve Immobilien


25.07.2015 - 10:09 Uhr

Sturmtief „Zeljko“ legt heute Nachmittag los

Kreis Höxter (red). Der Wetterdienst spricht von einer deutlichen Zunahme der Windgeschwindigkeit im Verlauf des Nachmittags.  Im Warnzeitraum, der von 15:00 Uhr am heutigen Samstag bis 03:00 Uhr am Sonntag geht, sollen Geschwindigkeiten von bis 115 km/h auf die Region treffen.

 

24.07.2015 - 10:50 Uhr

284. Arolser Kram- und Viehmarkt

Bad Arolsen (red). Zum 284. Mal findet in der Zeit vom 6. bis 9. August 2015 „das“ traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Königsberg in Bad Arolsen statt. „Das“ Arolser Kram- und Viehmarkt ist das größte Volksfest Nordhessens und lockt jährlich mehrere hunderttausend Besucher an. Auf 10 ha Grünfläche und Straßen versammeln sich jedes Jahr Anfang August rund 60 Vergnügungs-, 50 Gastronomie- und 120 Gewerbeschaubetriebe sowie 200 Krammarktgeschäfte. Sie bieten den Besuchern mit attraktivsten Fahrgeschäften („Frisbee“, „Gladiator“, Familienachterbahn „Wilde Maus“, Riesenrad „Jupiter“, Spielhalle „Fun City“, „Break Dancer“, „Musik-Express“, zwei Autoskooter, 2-Etagen Gokart-Bahn „Europaring“ sowie den Laufgeschäften „Krumm & Schief Bau“ und „Kristall-Palast“) alles was das Herz begehrt.

 

22.07.2015 - 15:29 Uhr

10. Original Eberschützer Schweinetrogrennen am 25. Juli

Trendelburg-Eberschütz (red). Ab in die Schweinetröge und los heißt es wieder beim diesjährigen Flussrennen auf der Diemel in Eberschütz. Mit dabei waren in den letzten Jahren Hunderte von Besuchern, die vom Ufer aus den lustigen Wettstreit beobachteten. Ein Rennen der besonderen Art kann man am 25. Juli 2015 in Trendelburg-Eberschütz wieder erleben. Das Schweinetrogrennen hat eine lange Tradition in dem Ort an der Diemel. Der örtlichen Heimat- und Geschichtsverein richtet das Rennen alle zwei Jahre aus. Dabei treten Teams aus zwei Personen gegeneinander an und versuchen, ihren Schweinetrog so schnell wie möglich ins Ziel zu bringen. Gewinnern winken neben der Ehre auch attraktive Preise.

 

21.07.2015 - 06:40 Uhr

Buntes Sommerferienprogramm im HPZ

Warburg (red). Seit Beginn der Sommerferien heißt es wieder: basteln, spielen, toben, Freunde treffen und Spaß haben. Das Sommerferienprogramm im Heilpädagogischen Therapie- und Förderzentrum (HPZ) St. Laurentius-Warburg hat begonnen. In der letzten Woche mischten sich zu den Geräuschen der spielenden Kinder und Jugendlichen auf der Wiese neben der Aula auch die von Hämmern, Schleifwerkzeugen und Sägen. Der Grund dafür ist schnell ausgemacht, denn zwei Integrationskräfte der Laurentius-Schule, Matthias Hildebrandt und Julia Koop, bauten mit den Jugendlichen Holzbänke aus Europaletten.

 

20.07.2015 - 06:08 Uhr

Auf zwei Rädern die Geheimnisse der Autobahnbrücke erkunden

Warburg (tab). Der CDU-Ortsverband Warburg veranstaltet an diesem Freitag, 24. Juli, im Rahmen des Kinderferienprogramms eine Fahrradtour nach Welda. Auf dem Weg dorthin  sollen die Geheimnisse der Autobahnbrücke erkundet werden. Die Expedition beginnt um 13 Uhr.

 

Warburg (tab). Geraldine Gilbert (53) aus Warburg veranstaltet an diesem Samstag, 18. Juli, einen Yoga-Wohlfühltag. Dabei handelt es sich um ein ganzheitliches Bewegungs- und Entspannungsprogramm in freier Natur. Treffpunkt ist um 9.45 Uhr die Angertwete 18. Nach einem kurzen Kennenlernen geht es zum Breathwalking in die Diemelaue. „Breathwalking ist eine Yogatechnik, die bewusstes Atmen, Gehen und Aufmerksamkeitsübungen kombiniert. Wer regelmäßig geht, kann mit wenig Aufwand viel für seine physische und psychische Gesundheit tun“, sagt Geraldine Gilbert.

 

15.07.2015 - 12:47 Uhr

Eine Verschnaufpause auf der Landschaftsliege

Warburg (tab). Zwei neue Landschaftsliegen laden auf der 1 000 Quadratmeter großen Liegewiese unterhalb der Diemelbrücke in der Warburger Altstadt zur kurzen Rast ein. Das Mobiliar hat einen Wert von 2 500 Euro und wurde vom Fremdenverkehrsverband Warburg-Touristik angeschafft. Damit wollen Bürgermeister Michael Stickeln und Tourismus-Chef Norbert Hoffmann die Aufenthaltsfläche an der Diemel erlebbarer machen und den Tourismus in der Hansestadt weiter ankurbeln.

 

14.07.2015 - 10:44 Uhr

Preis verbindet Kultur und Wirtschaft

Warburg (tab). Vertragsunterzeichnung im Sitzungssaal des Behördenhauses an der Bahnhofstraße in Warburg: Dr. Heribert Schlinker und seine beiden Töchter Judith und Ute haben am Dienstag, 14. Juli, zusammen mit Bürgermeister Michael Stickeln und Erstem Beigeordneten Klaus Braun die Vereinbarung zur Stiftung des Kulturpreises der Hansestadt unterschrieben. Weil die Kinobetreiberfamilien Schlinker einen Gesamtbetrag in Höhe von 25 000 Euro zur Verfügung stellen, kann die Hansestadt Warburg nun jährlich einen Kulturpreis in Höhe von maximal 2 000 Euro an einen oder mehrere Preisträger vergeben.

 

Warburg (tab). Bewegung genießen, den Alltag loslassen und entspannen: Geraldine Gilbert (53) aus Warburg veranstaltet am Samstag, 18. Juli, einen Yoga-Wohlfühltag. Dabei handelt es sich um ein ganzheitliches Bewegungs- und Entspannungsprogramm in freier Natur. Treffpunkt ist um 9.45 Uhr die Angertwete 18. Nach einem kurzen Kennenlernen geht es zum Breathwalking in die Diemelaue. „Breathwalking ist eine Yogatechnik, die bewusstes Atmen, Gehen und Aufmerksamkeitsübungen kombiniert. Wer regelmäßig geht, kann mit wenig Aufwand viel für seine physische und psychische Gesundheit tun“, sagt Geraldine Gilbert.

 

11.06.2015 - 07:21 Uhr

Kokosöl-Massage schützt den Hund vor Zecken

Warburg (tab). Sommerzeit ist Zeckenzeit. Wenn die Temperaturen steigen, werden die kleinen Plagegeister aktiv. Die lästigen Blutsauger lauern in Feld, Wald und Wiese. Nicht nur den Menschen, auch den Tieren machen sie das Leben schwer. Vor allem Hunde leiden in der warmen Jahreszeit sehr. Manfred Greiner, Inhaber des gleichnamigen Reformhauses an der Warburger Hauptstraße, empfiehlt daher Kokosöl für den Vierbeiner. Es ist ein natürlicher Schutz vor Zecken.

 

03.06.2015 - 09:17 Uhr

Quietsche-Enten schwimmen um die Wette

Germete (red/tab). Das wird eine Riesengaudi: Die Mitglieder des Sportvereins ETSG Germete laden anlässlich ihres Sportfestes für Samstag, 27. Juni, zum ersten Germeter Entenrennen ein. 200 gelbe Quietsche-Enten schwimmen von 19 Uhr an auf dem Kälberbach um die Wette. Sie legen dabei eine Strecke von 300 Metern zurück. „Entenrennen gibt es in vielen Orten“, sagt ETSG-Vorsitzender Oliver Eikenberg, und er erklärt das Prinzip: „Die nummerierten Plastikenten werden im Vorfeld zum Preis von drei Euro verkauft. Kinder dürfen sie dann mit nach Hause nehmen, anmalen und verzieren.“ Bis kurz vor dem Rennen können die Enten wieder beim Vorstand des Sportvereins abgegeben werden.

 

02.06.2015 - 16:46 Uhr

Sie ist eine Krankengymnastin für Tiere

Dalheim (tab). Wenn sich Pferde nicht mehr gut reiten lassen, wenn sie am Sprung verweigern oder beim Satteln Probleme machen, dann ist Rat und Hilfe von Stephanie Reineke gefragt. Die 43-jährige Dalheimerin ist eine ausgebildete Pferdephysiotherapeutin und Tierakupunkteurin. „Ich bin quasi die Krankengymnastin für Tiere“, schmunzelt sie. Etwa 80 Turnierpferde, Freizeitpferde und sogar ein 65 Zentimeter kleines Mini-Shetty hat sie in den zurückliegenden drei Jahren wieder fit gemacht. Stephanie Reineke massiert verspannte Muskeln, Sehnen und Bänder. Und sie löst minimale Blockaden und Fehlstellungen von Wirbeln und Gelenken durch Mobilisation. „Verhaltensauffälligkeiten, Schmerzen und Koliken behandele ich mit Akupunktur oder mit flexiblen Klebebändern aus der Humanmedizin, sogenannten Tapes“, verrät sie.

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 Weiter > Ende >>

Seite 16 von 16
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News