Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674



Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve Immobilien


26.08.2016 - 10:26 Uhr

Augen auf und Tasche zu!

Kreis Höxter/Warburg (red). Taschendiebe treiben zur Zeit vermehrt ihr Unwesen. Sie nutzen offensichtlich die Gelegenheiten, die sich bei schönem Wetter bieten. So sind Gästen in Freibädern, aber auch Passanten in Innenstädten und in Kaufhäusern zuletzt Opfer der dreisten Diebe geworden, informiert die Polizei. Die Kreispolizeibehörde Höxter beteiligt sich an der Präventionskampagne >Augen auf und Tasche zu<.

 

26.08.2016 - 09:46 Uhr

Deutsch für Geflüchtete – praxisnahe Unterstützung für Ehrenamtliche

Kreis Höxter/Warburg (red). Für Bürgerinnen und Bürger, die geflüchteten Menschen ehrenamtlich Sprachunterricht geben, bietet das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Höxter eine kostenfreie Weiterbildung an. In vier Modulen werden die Themen Methodik, Didaktik, Lehrmaterial sowie Herkunftssprache und Interkulturalität von ausgewiesenen Experten behandelt. Zu dem Weiterbildungsangebot findet am Montag, 5. September, um 18.30 Uhr in der Aula des Berufskollegs Kreis Höxter in Brakel, Klöckerstraße 10, eine Informationsveranstaltung statt.

 

19.08.2016 - 09:03 Uhr

Kulturland Kreis Höxter auf dem NRW-Tag in Düsseldorf

Kreis Höxter (red). Der diesjährige Nordrhein-Westfalen-Tag findet vom 26. bis 28. August in Düsseldorf statt. Dann feiern Nordrhein-Westfalen und die Landeshauptstadt ihren 70. Geburtstag. Im Tourismusquartier >NRW.Dein Reiseland< direkt am Rhein gelegen, präsentiert sich auch das Kulturland Kreis Höxter mit seinen vielfältigen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen. In insgesamt vier Zelten können sich Besucher über die touristischen Highlights im Kreis Höxter informieren.

 

17.08.2016 - 09:25 Uhr

Sommerfest im Meritus-Seniorenzentrum ein voller Erfolg

Brakel (red). Das Haus Michael im Meritus-Seniorenzentrum in Brakel ist jetzt nach seiner Renovierung eröffnet worden. Es ist eine Einrichtung für schwer demenziell erkrankte Menschen. Die Stimmung war großartig und die Live-Band sorgte für die passende Schunkelatmosphäre. Für die Besucher gab es gegrillte Würstchen, gezapftes Bier und ein großes Kuchenbuffet. Eine Hüpfburg, Torwandschießen und ein bunter Spielplatz wartete auf die kleinen Gäste. Das Haus Michael bietet nun in der Wohngemeinschaft, basierend auf dem Wohngruppenkonzept, einen sicheren und schönen Platz für 13 Bewohner, die rund um die Uhr ihren Bedürfnissen entsprechend versorgt werden.

 

02.08.2016 - 10:50 Uhr

Verstärktes Sicherheitskonzept zum Annentag

Brakel/Warburg (red). Zum 261. Mal findet an diesem Wochenende, 5. bis 8. August, der Annentag in Brakel statt. Die Kirmes gilt als größte Innenstadtkirmes im Weserbergland. Neben all der Vorfreude auf den Annentag, rückt in diesem Jahr das Thema Sicherheit stärker in den Fokus der verantwortlichen Behörden und Institutionen.

 

27.07.2016 - 08:58 Uhr

Neue Kultur-Homepage ist online

Kreis Höxter (red). „Es ist ein gutes Gefühl, wenn immer wieder geäußerte Wünsche endlich in Erfüllung gehen.“ Kreisdirektor Klaus Schumacher strahlte mit Kulturmanagerin Julia Siebeck um die Wette, als nun die neue Kultur-Webseite >Netz schafft Kultur< vorgestellt wurde. „Endlich online!“ – die Erleichterung, dass die enormen Vorleistungen sich nun auszahlen, war Julia Siebeck anzumerken. In einer optisch sehr ansprechenden, modernen Gestaltung präsentiert sich rund um die Uhr ein Angebot, das seit dem Prozess der Kulturentwicklungsplanung 2013 auf der Agenda gestanden hatte – ein für das gesamte Kreisgebiet geltender Veranstaltungskalender und ein Überblick über die hier beheimatete Kulturszene.

 

10.07.2016 - 08:30 Uhr

Flüchtlingskinder im Tierpark

Hofgeismar/Borgentreich (tab). 39 Flüchtlingskinder aus der Zentralen Unterbringungseinheit (ZUE) Borgentreich haben jetzt einen spannenden Nachmittag im Tierpark Sababurg erlebt. Möglich gemacht hatte diesen Ausflug der Rotary Club Warburg. Kinder und Jugendliche aus zehn Nationen und im Alter von fünf bis 17 Jahren nahmen daran teil. Sie wurden von ihren Betreuern sowie von Warburgs neuem Rotary-Präsidenten Helmut Dreier und von Dirk und Nina Duurland begleitet.

 

07.07.2016 - 07:06 Uhr

Freies WLAN in der Orgelstadt

Borgentreich (red). In Zeiten, in denen die ständige Erreichbarkeit und die globale Vernetzung immer stärker in den Mittelpunkt rücken, stehen die Kommunen vor der Herausforderung, die hierfür notwendige Kommunikationsinfrastruktur zu bieten. „Öffentliche WLAN-Netze erfreuen sich daher großer Beliebtheit und leisten einen wichtigen Beitrag zur Attraktivität einer modernen Stadt. Sie erhöhen die Lebensqualität, sind wichtiger Standortfaktor und bieten Vermarktungspotential für den Tourismus“, sagt Borgentreichs Bürgermeister Rainer Rauch und ergänzt, dass die Einrichtung öffentlichen WLANs im Stadtgebiet schon häufig diskutiert worden ist. Auf Grund der rechtlichen Rahmenbedingungen war die Umsetzung aber immer schwierig. Die BeSte Stadtwerke GmbH stellt in Borgentreich fünf öffentliche WLAN-Hotspots zur Verfügung.

 

06.07.2016 - 10:06 Uhr

Einbruch in Kleintierkrematorium und Wohnhaus

Peckelsheim (red). Der Bewohner eines Wohnhauses an der Helmernschen Straße in Peckelsheim ist in der Nacht zu Mittwoch, 6. Juli, gegen 3 Uhr von einem Einbrecher geweckt worden, als dieser sich über die Terrassentür gewaltsam Zutritt in das Gebäude verschafft hatte. Der Hausbewohner machte auf sich aufmerksam und konnte so den Einbrecher vertreiben. Während der Tatortaufnahme stellte die Polizei fest, dass auch in das benachbarte Kleintierkrematorium eingebrochen worden war.

 

06.07.2016 - 08:32 Uhr

„Lieblingstouren…mit dem Motorrad“

Kreis Höxter/Warburg (red). Das Kulturland Kreis Höxter wird als Bikerregion immer beliebter. Schließlich liegen dank kurvenreicher Landstraßen, sanfter Hügelkuppen und malerischer Flusstäler einige der schönsten Motorradstrecken Deutschlands zwischen Teutoburger Wald und Weserbergland. Um Zweiradfans zukünftig noch besser informieren zu können, wurde die Broschüre zur Bikerregion überarbeitet und neu aufgelegt. Sie stellt in frischem und übersichtlichem Design zehn >Lieblingstouren…mit dem Motorrad< vor, nennt lohnenswerte Sehenswürdigkeiten unterwegs und hält Tipps von Bikern aus der Region bereit.

 

04.07.2016 - 07:43 Uhr

Schäden durch Pflüge

Kreis Höxter (red). Beim Pflügen rücken einige Landwirte zu nah an die Kreisstraßen heran. „Dadurch entstehen oft erhebliche Schäden an den Fahrbahnrändern“, beklagt Landrat Friedhelm Spieker. Die Kosten können nicht der Allgemeinheit aufgebürdet werden. Dafür müssen die Verursacher geradestehen. Gegen mehrere Landwirte sind deshalb in diesem Jahr bereits Verfahren eingeleitet worden. Für die Leiterin der Abteilung Straßen beim Kreis Höxter, Heike Lockstedt-Macke, ist die massive Zerstörung von Straßengrundstücken völlig unverständlich.

 

01.07.2016 - 06:42 Uhr

Ein Augenblick für die Ewigkeit

Kreis Höxter (red). Eine neue Fotoausstellung schmückt das Treppenhaus zur Aula des Kreishauses in Höxter. Unter dem Titel >Augenblicke< zeigt die Nieheimer Fotografenmeisterin Jekaterina Knyasewa dort noch bis zum 5. August beeindruckende Portraitaufnahmen in schwarz-weiß. „Bei einem guten Portrait muss der Fotograf genau den einen Augenblick festhalten, in dem alle 26 Gesichtsmuskeln einer Person den idealen und passenden Ausdruck formen. Dabei geht es nicht immer um das perfekte Lächeln oder das makellose Gesicht. Ein gutes Portrait muss das zeigen, was sich kaum mit einer Kamera einfangen lässt: die Persönlichkeit eines Menschen, seine Emotionen und seine einzigartige Mimik“, sagte Landrat Friedhelm Spieker bei der offiziellen Eröffnung der Ausstellung.

 

25.06.2016 - 09:35 Uhr

Altersgerechte Quartiere im Mittelpunkt

Kreis Höxter (red). Im Alter ändern sich für viele Menschen die Anforderungen an das persönliche Wohn- und Lebensumfeld. Die Kommunale Konferenz Alter und Pflege des Kreises Höxter hat deshalb Experten eingeladen, um über die altersgerechte Entwicklung von Städten und Gemeinden zu diskutieren. „Lebensqualität im Alter oder bei Pflegebedürftigkeit hängt ganz entscheidend davon ab, ob Menschen selbstständig ihren Alltag gestalten können. Wir brauchen deshalb eine Entwicklung in den Städten und Dörfern, die den Belangen der Menschen gerecht wird und zukunftsfähig ist“, sagte Gerhard Handermann, Vorsitzender der Kommunalen Konferenz Alter und Pflege und Leiter des Fachbereichs Familie, Jugend und Soziales des Kreises Höxter.

 

24.06.2016 - 07:11 Uhr

SportlerInnen des Jahres werden geehrt

Kreis Höxter (red). Landrat Friedhelm Spieker möchte den in 2015 und 2016 überregional erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern des Kreises Höxter durch eine Ehrengabe seine Anerkennung aussprechen. Vereine und Schulen können bis zum 15. August Kandidatinnen und Kandidaten für die traditionelle Sportlerehrung beim Kreis Höxter anmelden. Landrat Spieker wird die Ehrungen im Anschluss an den Aktionstag >Die MitmachGesellschaft – Bürgerschaftliches Engagement< am Samstag, 17. September, um 14.30 Uhr im Pädagogischen Zentrum in Warburg vornehmen.

 

21.06.2016 - 07:56 Uhr

"Ein Tag ohne Singen ist ein verlorener Tag"

Peckelsheim (red). Die Sankt-Nikolaus-Grundschule in Peckelsheim wird sich im kommenden Schuljahr 2016/2017 am JeKits-Programm beteiligen. Das JeKits-Programm >Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen< wird durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Die Stadt Willebadessen als Schulträger hat den Antrag der Schulleiterin Bernhild Fischer an die JeKits-Stiftung mit dem Sitz in Bochum unterstützt. Und nun konnten Bürgermeister Hans Hermann Bluhm, Schulleiterin Bernhild Fischer und als außerschulischer Kooperationspartner, Thomas Drunkemühle, Leiter der Musikschule Warburg gGmbH, den Kooperationsvertrag unterzeichnen. Die Sankt-Nikolaus-Grundschule in Peckelsheim ist die einzige Grundschule im Kreis Höxter, die am Projekt JeKits teilnimmt.

 

20.06.2016 - 13:32 Uhr

Zement von Kirchenbaustelle gestohlen

Lütgeneder (red). 26 Säcke Zement, die auf dem Gelände der Kirche in Lügeneder (Daseburger Straße) für Renovierungsarbeiten gelagert waren, sind in der Nacht zu Sonntag, 19. Juni, gestohlen worden. Eine Zeugin hatte gegen 1.30 Uhr drei Personen bemerkt, die mit einem Pkw mit offenem Anhänger vorgefahren waren. Alle drei trugen vermutlich Kapuzenpullover.

 

20.06.2016 - 13:24 Uhr

Vier Feldscheunen aufgebrochen

Bühne (red). Vier Feldscheunen an der Haarbrücker Straße in Bühne sind von bislang unbekannten Tätern in der Nacht zu Sonntag, 19. Juni, gewaltsam geöffnet worden. In einem Fall gelangten die Täter dabei auch in Büro- und Aufenthaltsräume.

 

20.06.2016 - 07:36 Uhr

„Politik braucht auch die Frauen“

Kreis Höxter (red). Mehr Frauen in die Parlamente! Das ist der Wunsch der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten in OWL. Möglich werden soll das mit Hilfe eines Mentoring-Programms, das vom Helene Weber Kolleg angeboten wird. Interessierte Frauen können sich jetzt dazu anmelden. „Gerade in der Kommunalpolitik, wo die Demokratie ihre Basis hat, werden Männer und Frauen gleichermaßen gebraucht“, sagt Landrat Friedhelm Spieker. Er weist darauf hin, dass nicht einmal ein Viertel der kommunalen Parlamentssitze von Frauen besetzt sei. „Im gesamten Kreis Höxter findet man im Durchschnitt nur 17 Prozent Frauen in den Räten, in manchen Kommunen sind es sogar unter zehn Prozent.“ Das Ansinnen der Gleichstellungsbeauftragten, an dieser Situation etwas zu ändern, findet deshalb seine Zustimmung.

 

18.06.2016 - 08:36 Uhr

Zu viele Lebensmittel landen im Abfall

Kreis Höxter (red). „Lebensmittel sind einfach zu gut für die Tonne!“ Dr. Kathrin Weiß vom Kreis Höxter, Leiterin der Abteilung Umweltschutz und Abfallwirtschaft, bringt auf den Punkt, was nun in einer Studie ermittelt worden ist. Knapp die Hälfte der Lebensmittel hätten nicht in der Bioabfalltonne landen müssen! In Zusammenarbeit mit dem Kreis Höxter hat die Hochschule OWL in Höxter, Fachbereich Abfallwirtschaft, im Rahmen einer Projektarbeit eine Eigenstudie zum Thema Lebensmittelverschwendung durchgeführt.

 

14.06.2016 - 15:00 Uhr

BKA fahndet nach Hooligans

Vor dem EM-Auftaktspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft am Sonntag, 12. Juni, gegen die Ukraine ist es in Lille (Frankreich) zu gewaltsamen Ausschreitungen mutmaßlich deutscher Hooligans gekommen. Zur Aufklärung des Tatgeschehens sucht das Bundeskriminalamt nach Film- und Videoaufnahmen von Augenzeugen. Dazu hat das BKA im Internet ein Hinweisportal unter www.bka-hinweisportal.de geschaltet, in dem die Aufnahmen elektronisch zur Verfügung gestellt werden können. Dies gilt auch für alle zukünftigen Deutschland-Spiele der EURO 2016.

 

14.06.2016 - 07:42 Uhr

Lisa Siebrecht mit dem Bestenpreis ausgezeichnet

Kreis Höxter (red). Bankkauffrau Lisa Siebrecht ist jetzt zusammen mit vier weiteren ehemaligen Auszubildenden anderer Berufe aus dem Kreis Höxter von der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) für ihre hervorragenden Leistungen ausgezeichnet worden. Alle fünf Bestenpreis-Träger hatten ihre Prüfung mit der Note Eins abgeschlossen. Sie erhielten in der Ravensberger Spinnerei in Bielefeld ihre Anerkennung in Form einer Urkunde. Eine weitere Feierstunde erfolgte für Lisa Siebrecht auch noch an der Rheinisch-Westfälischen-Genossenschafts-Akademie in Forsbach, bei der im Rahmen der jährlich stattfindenden Ausbildertagung alle Volksbank-Auszubildenden aus Nordrhein-Westfalen mit der Gesamtnote Eins ausgezeichnet werden.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 14
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News