Montag, 14. Januar 2019 08:52 Uhr

Gesundheitswissen: Schüßler-Salze

Anfang Februar (7. und 8. 2.) bietet die LVH Hardehausen ein Kompaktseminar an, bei dem Interessierte die Grundlagen der Biochemie von Dr. Schüßler kennenlernen oder ihr bisheriges Wissen vertiefen können. Symbolfoto: Pixabay

Hardehausen (red). Anfang Februar (7. und 8. 2.) bietet die LVH Hardehausen ein Kompaktseminar an, bei dem Interessierte die Grundlagen der Biochemie von Dr. Schüßler kennenlernen oder ihr bisheriges Wissen vertiefen können. Schüßler-Salze sind körpereigene Mineralstoffe und sorgen für den Aufbau, die Grundregulation, die Reinigung sowie die Entgiftung von Zellen. Neben dem Kennenlernen der Schüßler-Salze werden Fallbeispiele diskutiert und in die Antlitzdiagnose eingeführt. Mit dieser Methode kann der individuelle Bedarf an Mineralstoffen festgestellt und damit erkannt werden, welches Schüßler-Salz hilfreich ist. Weitere Fragen, auf die im Seminar eingegangen wird: Wer war Dr. Schüßler? Wie hat er die Biochemie beim Menschen angewandt? Was beinhalten die einzelnen Mineralstoffe? Wie nimmt man Schüßler Salze ein? Sind die Mineralstoffe für jeden geeignet? Im Sinne ganzheitlichen Lernens ist für den späteren Nachmittag eine Entspannungseinheit vorgesehen. Abends wird Zeit für persönliche Fragen sein. Weitere Informationen und Anmeldung: Kath. Landvolkshochschule Hardehausen, Abt-Overgaer-Str. 1, 34414 Warburg, 05642/9823-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.lvh-hardehausen.de.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de