Dienstag, 13. November 2018 10:44 Uhr

Betrunken von Fahrbahn abgekommen

Ein 45-jähriger Mann aus Paderborn ist in der Nacht zu Dienstag, 13. November, gegen 3.50 Uhr mit seinem VW Golf auf der Bundesstraße 7 in Höhe der Ortschaft Ossendorf verunglückt. Foto: Polizei

Ossendorf (red). Ein 45-jähriger Mann aus Paderborn ist in der Nacht zu Dienstag, 13. November, gegen 3.50 Uhr mit seinem VW Golf auf der Bundesstraße 7 in Höhe der Ortschaft Ossendorf verunglückt. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Mann die B7 aus Richtung Rimbeck kommend in Richtung Warburg und kam aus bislang nicht bekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend touchierte er mit seinem Fahrzeug einen Baum und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Hier kam das Fahrzeug auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Fahrer konnte trotz des Unfalls sein Fahrzeug unverletzt verlassen. Während der Unfallaufnahme stellten die aufnehmenden Polizeibeamten fest, dass der Golffahrer vermutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt. Das Führen von fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeugen wurde dem Mann bis auf Weiteres untersagt, und eine Anzeige wurde gefertigt. Der beschädigte Golf wurde abgeschleppt.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de