Mittwoch, 02. Oktober 2019 08:53 Uhr

Kabarett im Zirkuszelt

In dem besonderen Ambiente eines Zirkuszeltes brillierten im Rahmen des 90-jährigen Jubiläums des Theresia-Gerhardinger-Berufskollegs namhafte deutsche Kabarettisten. Unser Foto zeigt Sarah Hakenberg. Fotos: Josef Grabbe

Rimbeck (red). In dem besonderen Ambiente eines Zirkuszeltes brillierten im Rahmen des 90-jährigen Jubiläums des Theresia-Gerhardinger-Berufskollegs namhafte deutsche Kabarettisten. Auf vollbesetzten Rängen erlebten die Zuschauer gleich drei ihrer Zunft. Rene Sydow, Sarah Hakenberg und Claas Dohmann. Bewusst hatten die Organisatoren des Jubiläums auf einen Festakt mit Reden und Rückblicken verzichtet, um die bunte Vielfalt des Berufskollegs hervorzuheben. „Genau dieser Rahmen war gewollt und wurde von den Gästen und den Künstlern mit Begeisterung aufgenommen“, kommentiert Schulleiter Hartmut Peter rückblickend den vollen Erfolg des Abends. René Sydow ist nicht nur ein Kabarettist, er ist vielmehr der Poet unter den Kabarettisten. Mit unglaublich viel Wortwitz balanciert Rene´Sydow zwischen literarischen Texten und politischer Satire. Den Fokus seiner Darbietung – wie könnte es auch an einer Schule anders sein - richtete er auf das Bildungswesen in Deutschland. Sarah Hakenberg, in den großen Städten der Republik präsent, hat ihren Lebensmittelpunkt in Warburg gefunden und zog das Publikum mit satirischen Spitzen, fröhlichen Charme und unwiderstehlicher Dreistigkeit in ihren Bann. Claas Dohmann, ein junger Poetry Slammer und ehemaliger Studierender des TGB, präsentierte sich dem begeisterten Publikum mit köstlichen, aber auch scharfsinnigen Formulierungen und brachte die Zuhörerschaft mit seiner Geschichte vom „kleinen Mann“ zum Nachdenken über das Leben in einer besseren Welt. Reza, der Vize-Europameister im Breakdance, rundete dieses Event der Extraklasse mit tänzerischen Einlagen ab.

Fotos: Josef Grabbe

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de