Mittwoch, 21. August 2019 08:51 Uhr

„Buntes Warburg“: Wie geht es weiter?

Um ein Resümee zu ziehen und zu überlegen, wie es mit dem „Bunten Warburg“ weitergeht, treffen sich Interessierte an diesem Freitag, 23. August, um 19.30 Uhr im Museum. Archivfoto: Hubert Rösel

Warburg (red). Die Ausstellung mit den Fotografien zum Fest „Buntes Warburg" im Museum im „Stern" endet an diesem Sonntag, 25. August. Um ein Resümee zu ziehen und zu überlegen, wie es mit dem „Bunten Warburg“ weitergeht, treffen sich Interessierte an diesem Freitag, 23. August, um 19.30 Uhr im Museum. Erörtert werden sollen mögliche weitere Aktivitäten, wie beispielsweise die Teilnahme am Oktoberwochenumzug. Ebenfalls aufgezeigt und diskutiert werden Überlegungen zur der Sammlung „Wünsche an Warburg“. „Besteht ein Wunsch, das „Bunte Warburg“ fortzuführen? Und wenn ja, wie?“, nennt Rainer Mues den zentralen Inhalt des Treffens.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de