Mittwoch, 14. August 2019 10:34 Uhr

Kindersachenbasar in Hohenwepel

Zum 20. Mal findet am Sonntag, 22. September, in der Schützenhalle an der Engarer Straße in Hohenwepel ein Kindersachenbasar statt. Symbolfoto: Pixabay

Hohenwepel (red). Zum 20. Mal findet am Sonntag, 22. September, in der Schützenhalle an der Engarer Straße in Hohenwepel ein Kindersachenbasar statt. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr wird an bis zu 30 Ständen alles rund um das Kind angeboten. Große Sachen wie Kindersitze, Kinderwagen, Fahrräder usw. werden auf einer Extrastellfläche angeboten. Kinder können ihre aussortierten Spielsachen auf einer Decke verkaufen. Zur Stärkung gibt es ein großes Kuchenbuffet mit selbstgebackenen Kuchen, Torten und frischen Waffeln sowie warme und kalte Getränke. Kuchen, Torten und Waffeln können auch gerne mitgenommen werden. Bei Interesse bitte bei: Sandra Zierau, 05641 9055555 / 0177 6015309, oder Katharina Rempel, 0171 3304755, melden. Der Erlös des Basars wird für die Kinder- und Jugendarbeit in Hohenwepel verwendet.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de