Montag, 12. August 2019 10:04 Uhr

Ein beeindruckendes Lichtspektakel in Bodenwerder

Das 67. Lichterfest Bodenwerder begeisterte. Foto: Thomas Kube

Bodenwerder (TKu). Das 67. Lichterfest des Verkehrsvereins Bodenwerder-Kemnade e.V. hat am Wochenende tausende Besucher an den Weserstrand gelockt. Mit einer musikalische Lasershow und einem 25-minütigen Feuerwerk wurde den Gästen viel geboten. Eröffnet wurde das Fest am Samstag, 10. August, mit drei Böllerschüssen. Lange Schlangen bildeten sich an den vielen Kirmesbuden, während der Baron von Münchhausen nach einem lauten Schuss mit seiner Kanonenkugel über dem Ruderhaus Bodenwerder funkensprühend einschwebte. Winkend fegte der Baron mit dem DLRG-Boot auf seiner Kanonenkugel über die Weser. Die Veranstalter begeisterten mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm für Jung und Alt, moderiert vom Norddeutschen Rundfunk NDR1. Weitere Infos gibt es auch unter www.dieweserbrennt.de.

 

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de