Freitag, 02. August 2019 09:36 Uhr

Patientenakademie: Erhöhte Leberwerte

Im Rahmen der monatlichen Patientenakademie lädt das Helios Klinikum Warburg für Mittwoch, 7. August, um 18 Uhr zu einem Vortrag in die Kapelle des Klinikums ein. Symbolfoto: Tanja Sauerland

Warburg (red). Im Rahmen der monatlichen Patientenakademie lädt das Helios Klinikum Warburg für Mittwoch, 7. August, um 18 Uhr zu einem Vortrag zum Thema: „Hohe Leberwerte? Kann nicht sein, ich trinke nicht!“ in die Kapelle des Klinikums ein. Referent ist Ralf Gehrke, Leitender Oberarzt in der Gastroenterologie. Erhöhte Leberwerte sind ein häufiger Zufallsbefund im Rahmen einer Routineuntersuchung. Ist das gefährlich? Ist eine weitere Abklärung erforderlich? Der Vortrag zeigt, dass nicht immer der Alkohol schuld ist und bringt Klarheit über die Notwendigkeit einer weiteren Diagnostik.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de